• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pristiq ?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pristiq ?

    Hallo, ich habe gestern von meinem Arzt Pristiq ( Antidepressiva)verschieben bekommen und wuerde gene mehr darueber erfahren leider habe ich im Internet nicht viel gefunden zb Packungsbeilage es gibt zwar einen engl.Wikiartikel aber der ist mir nicht ausfuehrlich genug ich moechte auch gerne wissen ob stillen ueberhaupt noch moeglich waere (Arzt meinte ich sollte Flasche geben)

    Ich wohne in Australien und hier gibt es bei den Medikamenten keine Packungsbeilagen, weiss jemand ob dieses Medikament unter anderen Namen in Deutschland vertrieben wird ?
    Nimmt man immer zu wenn man diese Medikamente nimmt und warum nimmt man zu ?

    Dankeschoen


  • Re: Pristiq ?


    Hallo,

    Desvenlafaxin ist ein Metabolit von Venlafaxin. Es ist in Deutschland noch nicht zugelassen. Die Risiken in der Stillzeit sind aber vergleichbar, denn es entsteht im Körper aus Venlafaxin. Für die Stillzeit ist eher ein Abstillen oder vorübergehendes Abpumpen anzuraten, denn der Wirkstoff geht in die Muttermilch über, und die Nebenwirkungen betreffen dann auch das Kind.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dr. Heike Pipping

    Kommentar


    • Re: Pristiq ?


      Als in Australien lebende Person wird man Englisch können? Im Gegensatz zu Deutschland, wo Hersteller sich im Internet in Sachen Packungsbeilage (vermutlich hinter Gesetzen) verstecken, gibts in Amerika alles online (aber meist mit dem Hinweis, dass man in Amerika leben muss, um es zu lesen). Über google sollte das meiste zu finden sein anhand Wirkstoff. Die amerikanischen Packungsbeilagen sind in vielen Fällen auch umfassender insbesondere was Nebenwirkungen anbelangt.

      Siehe jedenfalls in diesem Fall: http://www.pristiq.com/prescribing-information.aspx

      Dort ist eine 38-seitige "prescription information" zu finden als PDF, Zitat daraus (in Übereinstimmung mit Dr. Pipping):

      8.3 Nursing Mothers
      Desvenlafaxine (O-desmethylvenlafaxine) is excreted in human milk. Because of the potential
      for serious adverse reactions in nursing infants from PRISTIQ, a decision should be made
      whether or not to discontinue nursing or to discontinue the drug, taking into account the
      importance of the drug to the mother. Only administer PRISTIQ to breastfeeding women if the
      expected benefits outweigh any possible risk.


      Kurzfassung: http://www.pristiq.com/medication-guide.aspx

      Kommentar


      • Re: Pristiq ?

        Hallo, mein Name ist Alex. Ich war vor einiger Zeit nehmen Pristiq. Es war schwierig, zu den Nebenwirkungen durchgemacht . Bevor ich es zu nehmen beginnen fand ich einige Informationen hier: http://wali-nawaz-stiftung.de/pristiq-kaufen.html
        Vielleicht kann es jemand helfen


        Kommentar