• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Impfung gegen Mandelentzuendung?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Impfung gegen Mandelentzuendung?

    Hallo:

    ich lebe seit 5 Jahren in Spanien, bin 34 Jahre alt und mein Problem ist, dass ich in letzter Zeit (9 Monate - 3 mal Angina) haeufiger Mandelentzuendungen habe.

    Die letzte vor 4 Wochen und seit gestern habe ich wieder die Symptome. Mein Arzt hatte bei der letzten Entzuendung noch von allem anderen abgeraten und mir gesagt dass ich eventuell auch wieder keine Angina in den naechsten 8 Jahren bekommen werde....2 mal in 4 Wochen ist mir aber echt zuviel.

    Mein Kraknheitsbild ist dann immer gleich, hatte immer Antibiotika (Kofron) verschrieben bekommen und eben 6 Tage gegen hohes Fieber mit Paracetamol und Ibuprofen gekaempft.

    Heute habe ich wieder einen Termin bei meinem HNO, eigentlich bin ich mir schon ziemlich sicher, dass ich es wieder bekommen habe. In Spanien gibt es anscheinend die Moeglichkeit eine Impfung durchzufuehren, man nimmt eine Probe de bakterien und zuechtet dann eine persoenliche Impfung gegen diese.

    Dazu hatte ich aber auf deutschen Seiten keine Info gefunden und ich weiss, dass in SPA Medikamente und Antibiotika ohne weiteres und in grossen Dosierungen immer gegeben werden.

    Gibt es andere Alternativen zur operativen Entfernung? Das waeren jetzt 4 Anginas in 9 Monaten, aber davor hatte ich meine letzte als Kind. Natuerlich kann ich aber nicht alle 4 Wochen 6 Tage im Bett verbringen.

    Vielen Dank fuer die beitraege!

    Gruss,
    Roland