• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Paracetamol BC 125mg

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Paracetamol BC 125mg

    Hallo mein Sohn hatte heut 39,5°C Fieber bekommen, da hab ich ihm eine Paracetamol BC 125mg gegeben weil ich die noch hatte!
    In der Verpackungsbeilage steht das man diese nur bis 12 Monate geben soll!
    Mein Sohn ist 17 Monate, was kann denn jetzt passieren oder ist evtl. nur die Dosierung zu gering und könnte nicht helfen???
    Danke für schnelle Antworten!!!!!
    Liebe Grüße


  • Re: Paracetamol BC 125mg


    Hallo,

    es kann nichts passieren, die Fieberzäpfchen für jüngere Kinder zu nehmen.
    Haben die Zäpfchen gewirkt und das Fieber gesenkt? Welches Gewicht hat Ihr Sohn?

    Mit freundlichen Grüßen
    Dr. Heike Pipping

    Kommentar


    • Re: Paracetamol BC 125mg


      Hallo,
      danke für Ihre Antwort!

      Nein die Zäpfchen haben leider nicht gewirkt!
      Ich habe dann in der Notapotheke Nurofen Fiebersaft geholt und das hat geholfen.
      Allerdings hat er immer wieder Fieber bekommen dann bin ich Sonntag zum Arzt ins KH gefahren.
      Der Assistensarzt meinte er hätte eine Mandelentzündung und ich soll den Fiebersaft immer im 8 Std. Rythmus verabreichen auch wegen den Schmerzen.
      Ich bin dann heute noch mal zur Kinderärtzin weil er nur noch erhöhte Temperatur hatte und ich nicht wusste ob es richtig ist weiterhin Nurofen zu verabreichen.
      Die Kinderärztin konnte keine Mandelentzündung feststellen und riet mir Nurofen nur bei Fieber und erkenntlichen Schmerzen zu geben.
      Dann haben wir ein Hustensaft bekommen und ein paar Globulis für sein gerötetes Ohr.
      Nun hoffe ich das er es bald überstanden hat, er ist sehr anhänglich und weinerlich wenn er ein nein zu hören bekommt!
      Aber alles wird gut.......

      Liebe Grüße und einen schönen Tag für Sie!

      Kommentar