• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

ständig krank, dauernd erkältet

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ständig krank, dauernd erkältet

    Hallo liebe Forenmitglieder,

    dies wird leider ein bisschen ein längerer Beitrag.

    Ich habe schon seit gut 12 Jahren unter dem Reizdarmsyndrom (RDS) zu leiden, alles andere ist auch ausgeschlossen. Seit einem Jahr ist es aber plötzlich fast weg, seitdem habe ich ganz andere Probleme.

    Im Mai 2008 habe ich mir leider eingestehen müssen, dass mein Vater Alkoholiker ist, das hat bei mir zu sehr starkem Stress geführt, ich konnte nachts nicht schlafen, war sehr nervös. Zusätzlich hatte ich in der Zeit von März - September eine Abschlussprüfung pro Monat, was mich auch sehr gestresst hat.

    Dann stand mir noch ein Umzug ins Haus, ich wollte mit meinem Freund zusammen weggehen, weil er hier keine Arbeit bekommen hatte, aber woanders. Dann habe ich in letzter Sekunde einen Rückzieher gemacht und mich getrennt, weil ich nicht so enden wollte, wie meine Mutter.

    Danach ging es mir erst mal richtig schlecht, ich hab aufgehört zu essen, manchmal nur zwei Scheiben Zwieback pro Tag gegessen, obwohl ich keine RDS-Probleme hatte, ich hatte einfach keine Lust zu essen. Ich habe innerhalb kurzer Zeit 8 kg abgenommen, obwohl ich vorher schon eher dünn war.
    So, von dem Zeitpunkt an bin ich ständig krank, heißt, seit September hatte ich jetzt schon drei Mandelentzündungen, zwischendurch noch paar Erkältungen, bei denen ich nicht beim Arzt war. Im Moment bin ich grad wieder wg. Mandelentzündung krankgeschrieben, habe aber noch zusätzlich starken Schnupfen und Husten.

    Meine Ärztin findet keine wirklichen Ursachen, es wurde ein großes Blutbild gemacht, auf Eppstein-Barr-Virus getestet, Hepatitis getestet. Ich habe keine Mangelerscheinungen, obwohl mehrere Woche so gut wie nichts gegessen hab. Aber irgendwo muss es doch herkommen, dass ich dauernd krank bin.

    Ich war auch schon bei einer HNO-Ärztin, die hat gesagt, dass meine Mandeln stark zerklüftet sind, und wahrscheinlich raus müssen. Sie will sich das aber nochmal ansehen, wenn die mal gerade nicht entzündet sind.

    Kann es sein, dass man nur vom Stress so krank wird? Oder hab ich einfach nur Pech gehabt, dass im Moment alles so zusammenkommt?

    Viele Grüße
    Schnuckie

  • Re: ständig krank, dauernd erkältet


    Hi
    Ohne gute Ernährung hat es das Immunsystem schwer .
    Also , besser essen . Viel Obst und Gemüse , ausreichend trinken , Säfte , Tees , Mineralwasser . Und Bewegung an der frischen Luft . HNO nicht vergessen .

    Lb Gruss

    Kommentar