• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Umckaolabo, Neo-Angin & Pille

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Umckaolabo, Neo-Angin & Pille

    Hallo Doc,

    ich nehme aufgrund meiner starken Halsentzündung 3x tgl. Umckaolabo 30 Tropfen, Wirkstoffe: 800 mg Pelargoniewurzel Extrakt, (1:8-10), Auszugsmittel: Ethanol 11% (V/V), Ethanol Hilfstoff (+), Glycerol [85%] Hilfstoff (+) und ,
    dann ca. 8 Lutschtabletten Neo- Angin -Zusammensetzung: 1 Lutschtablette enthält:
    2,4-Dichlorbenzylalkohol 1,2 mg
    Amylmetacresol 0,6 mg
    Levomenthol 5,9 mg
    Die sonstigen Bestandteile sind: Sternanisöl, Pfefferminzöl, Ponceau 4R Zubereitung 80%, Sucrose, Glukose-Sirup (Trockensubstanz), Weinsäure.

    Hatte schon mal in der Apotheke nachgefragt, ob sich die Medikamente mit meiner Pille Valette vertragen, dort meinten sie, das es dabei zu keinen Wechselwirkungen kommt. Ist das wirklich so?

    Und zum Abschluss, habe gemerkt, das ich durch das Umckaolabo etwas vermehrten Ausfluss bekommen habe, ist das normal?

    Vielen Dank für Ihre Hilfe.

    Kristin ;-)

  • Re: Umckaolabo, Neo-Angin & Pille


    Hallo,

    es sind bisher keine Wechselwirkungen für Umckaloabo mit diesen Medikamenten bekannt.
    Den vermehrten Ausfluß würde ich eher nicht in Zusammenhang mit Umckaloabo bringen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dr. Heike Pipping

    Kommentar