• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Johanniskraut im Blut nachweisbar?!

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Johanniskraut im Blut nachweisbar?!

    Hallo!

    Mich würde mal interessieren ob man Johanniskraut im Blutbild nachweisen kann?! Ich nehme nämlich ein Mittel in dem Johanniskraut enthalten ist gegen ein psychisches Problem und muss demnächst ins Krankenhaus um eine Hautveränderung wegoperieren zu lassen und möchte die Krankheit nicht unbedingt erwähnen, aber ich weiß dass vor der OP ein großes Blutbild gemacht wird.

    Vielen Dank für eine Antwort im voraus!

    LG
    SnuSnu (Susan)


  • Re: Johanniskraut im Blut nachweisbar?!


    Hallo,

    bei einem üblichen Blutbild wird nicht nach vorher eingenommenen Wirkstoffen gesucht, sondern nur bei speziellen gezielten Untersuchungen.
    Für die OP ist aber sehr wichtig zu wissen, daß Sie bis vor Kurzem Johannsikraut eingenommen haben, weil es mögliche Wechselwirkungen zwischen Johanniskraut und Medikamenten gibt, die auch einige Zeit nach der Einnahme noch auftreten könnten.

    Die Einnahme von Johanniskraut ist nichts, was man verbergen müßte, schon gar nicht vor einem Arzt. Also bitte unbedingt das Johanniskraut mit angeben.

    Alles Gute für die OP!
    Dr. Heike Pipping

    Kommentar