• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Diazepam bei ehe. Alkoholabusus

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Diazepam bei ehe. Alkoholabusus

    Hallo liebe Fr. Dr.!!!!!


    Ich hätte da mal eine mich sehr dringend interressierende Frage:

    Also ich bin Krankenschwester in einem Heim für Pat. im Wachkoma. Wir haben einen Pat bei uns mit starkem SHT III. Grades. Dieser war bis zum Zeitpunkt seines Unfalls starker Alkoholiker. Nun liegt dieser im Wachkoma und hat immer wieder auftretende starke, eppileptische Anfälle und spricht auf Diazepam nicht an. Mir hat mal ein Arzt gesagt, bei Alkoholikern ist Diazepam kontraindiziert. Nun meine Frage: Kann es an der Vorgeschichte liegen, dass der Pat nicht auf Diazepam reagiert?????????? Wäre ein anderes Med. für seine motorische Unruhe besser??? Wäre super, wenn sie mir weiterhelfen könnten, wir können den Pat deshalb nicht aus der Fixierung nehmen bzw. mobilisieren und das finde ich schade... Danke schon mal im Vorraus...