• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Verspannung Beckenbodenmuskulatur / Nässen hintern durch Angst und Anspannung?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Re: Verspannung Beckenbodenmuskulatur / Nässen hintern durch Angst und Anspannung?

    Ich meine dass der Körper Bewegung und Übungen für die Schwachstellen braucht, um gesund zu bleiben.
    Das gilt für Verspannungen, genauso wie für den Darm, den ganzen Körper.
    Die Muskulatur schützt den Knochenbau und das Erhalten dieser schützt den ganzen Körper.

    Kommentar



    • Re: Verspannung Beckenbodenmuskulatur / Nässen hintern durch Angst und Anspannung?

      Dann ist die Krankengymnastik ja gut oder?

      Kommentar


      • Re: Verspannung Beckenbodenmuskulatur / Nässen hintern durch Angst und Anspannung?

        Sicher. soll sie ja auch sein.;-)

        Kommentar


        • Re: Verspannung Beckenbodenmuskulatur / Nässen hintern durch Angst und Anspannung?

          Tired meinte wohl : stützt
          Die Muskulatur stützt das gesamte Skelett.

          Zitat:
          Dann ist die Krankengymnastik ja gut oder?

          Natürlich ist die gut,
          wenn man genau weiß um was es geht !!!
          Hier auch gezielt ansetzt u. privat an den Übungen,
          Aufgaben dranbleibt.

          Facharzt aufsuchen, Diagnose, gezielte Krankengymnastik,
          Anleitung für den Privatgebrauch !

          Nur mal Physiotherapie od. Osteopathie können zwar erstmal
          lindern.
          Ohne Eigeninitiative u. zulernen ist ein langfristiger Erfolg
          sehr fragwürdig !!!

          Kommentar



          • Re: Verspannung Beckenbodenmuskulatur / Nässen hintern durch Angst und Anspannung?

            Ja stützt, schützt aber auch vor Anfälligkeiten wenn man Muskulatur aufbaut und Kardiotraining macht.;-)

            Kommentar

            Lädt...
            X