• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Lymphnotenschwellung durch rumdrücken/Ängste?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lymphnotenschwellung durch rumdrücken/Ängste?

    Hallo, kann es passieren wenn man zu oft im Halsbereich nach geschwollenen Lymphknoten sucht das die durch das rumdrücken anschwellen?

    kann es auch passieren das durch Angst vor einer Krankheit lymphknoten anschwellen können ?

    hab zurzeit das Gefühl, das es immer eine einseitige Schwellung auftaucht. Mal ist es rechts und mal links. Es ist auch kaum dick. Nur ganz bisschen.

    danke im Voraus


  • Re: Lymphnotenschwellung durch rumdrücken/Ängste?

    Mal rechts und mal links gibt es nicht, wenn eine physische Erkrankung dahinter steckt.
    Die Psyche kann alles machen, rum drücken kann selbstverständlich zu Schwellungen führen.

    Kommentar


    • Re: Lymphnotenschwellung durch rumdrücken/Ängste?

      Okay danke dir. Das hilft mir schonmal weiter..:/

      Kommentar


      • Re: Lymphnotenschwellung durch rumdrücken/Ängste?

        Hallo, kann es passieren wenn man zu oft im Halsbereich nach geschwollenen Lymphknoten sucht das die durch das rumdrücken anschwellen?

        kann es auch passieren das durch Angst vor einer Krankheit lymphknoten anschwellen können ?

        hab zurzeit das Gefühl, das es immer eine einseitige Schwellung auftaucht. Mal ist es rechts und mal links. Es ist auch kaum dick. Nur ganz bisschen.

        danke im Voraus
        Antwort auf alle Fragen ist JA. Morbus Hodgkin wäre einseitig, nicht wechselnd und würde nicht mehr abschwillen und die geschwollenen Lymphknoten sind afaik schmerzfrei

        Kommentar