• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Angst samt körperliche Symptome

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Angst samt körperliche Symptome

    Kann es sein, dass wenn man sich über eine gewisse Situation im Leben, die einem sehr beschäftigt, eine Angst entwickelt, die körperliche Symptome wie Schüttelfrost, Kloss im Hals, Schwitzen usw. aufweisen kann?


  • Re: Angst samt körperliche Symptome

    Kann sein, muss aber nicht, also erstmal abklären lassen.

    Kommentar


    • Re: Angst samt körperliche Symptome

      Klar kann so etwas passieren. Ist doch auch so wenn du vor einer Situation Angst hast, wie etwa einen Vortrag vor mehreren Leuten zu halten, dass man einen Kloss im Hals bekommt oder besonders schwitzt.

      In welchen Situationen tauchen denn solche Symptome bei dir auf? In alltäglichen Situationen oder in ganz speziellen, bei denen du schlechte Erfahrungen hast?

      Kommentar


      • Re: Angst samt körperliche Symptome

        Also ich hatte mal ne lange Phase der Angst, das ging soweit, dass ich wenn ich dran dachte plötzlich merklich Herzrasen bekam, richtig krass und nicht nur bisschen schwitzen und das obwohl ich sonst eher niedrigen Blutdruck hab.

        Ich denke also ja, das kann definitiv sein.
        Geh viel raus spazieren, such dir auf Youtube Videos zu Meditation, Entspannung, Autogenes Training. Und hol in den Angst-Situationen ganz tief und langsam Luft, konzentrier dich auf dein Atmen statt auf die Angst.

        Kommentar



        • Re: Angst samt körperliche Symptome

          "..obwohl ich sonst eher niedrigen Blutdruck hab."

          Zwischen niedrigem Blutdruck (RR) und einer beschleunigten Herzaktion besteht eine plausible Korrelation.

          Bei Anspannung, Angst u.a. erreicht das Herz/Kreislaufsystem den Mehrbedarf im Normalfall durch Volumenvergrößerung, d.h. die Blutmenge pro Herzaktion nimmt zu.

          Bei niedrigem RR funktioniert das nicht. Das Herz muss durch Frequenzsteigerung den Mehrbedarf schaffen. Wenn dieser Mechanismuss ausgeprägt ist, empfindet das man als unangenehmes Herzrasen.

          Kommentar