• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Nur noch Angst

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nur noch Angst

    Durch häusliche Gewalt in der Kindheit und wegen einer lieblosen Mutter bin ich sehr schüchtern und ängstlich.
    Mein Leben ist geprägt durch Krankheiten und Verzicht.
    Ich werde von meiner Familie gemobbt.
    Bereits schon länger hat sich ein Tinnitus entwickelt, der mir sehr zu schaffen macht und mich zusätzlich in Angst versetzt.
    Die Ohrenärzte gucken nur bis zum Trommelfell und nicht weiter.
    Wenn organisch alles in Ordnung ist, tja, dann ist das immer psychisch.
    Ich habe schon andere chronische Krankheiten und jetzt noch Tinnitus.
    Warum keinen Krebs ?
    Dann hätte ich es bald hinter mir.
    Andererseits habe ich schon Angst davor, eventuell einen Gehirntumor zu haben.
    Ich kann nervlich kaum noch entspannen.
    Arztbesuche entwickeln sich regelmäßig zu weiterem Stress.
    Jeden Tag verbringe ich in Todesangst.
    Ich würde so gerne sterben.

  • Re: Nur noch Angst

    Wenn du es gerne hinter dir hättest, dann solltest du über eine Psychotherapie und vielleicht einen Besuch beim Psychiater nachdenken, die haben oft auch gute Ideen an welchen Arzt du dich noch wenden könntest.

    Vielleicht käme ja auch eine Klinik infrage, die sich mit deinen Erkrankungen beschäftigt, vielleicht dazu forscht.
    Schau doch mal ob du für den Tinitus eine Ü in eine Uni-Ambulanz bekommst, die sind auf dem neuesten Stand und können dir vielleicht Behandlungsvorschläge machen die du beim HNO vermisst.

    Kommentar


    • Re: Nur noch Angst

      Durch häusliche Gewalt in der Kindheit und wegen einer lieblosen Mutter bin ich sehr schüchtern und ängstlich.
      Mein Leben ist geprägt durch Krankheiten und Verzicht.
      Ich werde von meiner Familie gemobbt.
      Bereits schon länger hat sich ein Tinnitus entwickelt, der mir sehr zu schaffen macht und mich zusätzlich in Angst versetzt.
      Die Ohrenärzte gucken nur bis zum Trommelfell und nicht weiter.
      Wenn organisch alles in Ordnung ist, tja, dann ist das immer psychisch.
      Ich habe schon andere chronische Krankheiten und jetzt noch Tinnitus.
      Warum keinen Krebs ?
      Dann hätte ich es bald hinter mir.
      Andererseits habe ich schon Angst davor, eventuell einen Gehirntumor zu haben.
      Ich kann nervlich kaum noch entspannen.
      Arztbesuche entwickeln sich regelmäßig zu weiterem Stress.
      Jeden Tag verbringe ich in Todesangst.
      Ich würde so gerne sterben.
      Hallo

      Mir geht es fast genauso, meine Kindheit war lieblos und gewalttätig. Ich habe kein Selbstwertgefühl.
      Und immer wieder chronische Krankheiten, entweder Magen,oder ich kann nicht schlafen, fast jeden Tag was anderes. Und keiner der einen versteht !
      Das macht mich auch depressiv.

      Ich Versuche aber ,da rauszukommen, setze mir Ziele, kleine Freuden im Leben.
      Da ich alleine bin, fällt mir das im Momet sehr schwer und auch die kleinen Enttäuschungen machen mir zu schaffen.

      Und leider habe ich auch die gleichen Gedanken, bei Krebs wäre für mich auch alles vorbei.
      Ich werde bald eine Therapie machen, ich denke, das wäre auch was für dich !
      Denn das Leben hat noch so viel zu bieten.

      Wie alt bist du ? Möchtest du ein wenig von dir erzählen ?
      Lieben Gruß nastassja

      Kommentar


      • Re: Nur noch Angst


        "Wie alt bist du ? Möchtest du ein wenig von dir erzählen ?"

        Ja, das wäre wichtig, um das Anliegen umfassender betrachten zu können.

        Kommentar