• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hautschaden von Cortison

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hautschaden von Cortison

    Sehr geehrter Dr. Spruth,

    wissen Sie,ob ein pergamentartiger Hautschaden von Cortison reversibel ist?Zumindest ein Teil vielleicht?
    Viele Grüße Viktoria


  • RE: Hautschaden von Cortison


    Oh,ich hab ausversehen ins falsche Forum geschrieben.Könnten Sie mir die Frage vielleicht trotzdem beantworten?Wäre sehr,sehr nett.

    Kommentar


    • RE: Hautschaden von Cortison


      Sehr geehrte Viktoria26j,

      dies hängt von der Dauer der Steroid-Einnahme, dem Ausmaß der Schädigung und der weiteren Versorgung der Haut (Pflegelotionen etc.) ab. Ich empfehle Ihnen, einen Hautarzt zur weiteren Beratung und Therapie aufzusuchen.

      Mit freundlichen Grüssen,

      Spruth

      Kommentar


      • RE: Hautschaden von Cortison


        Sehr geehrter Dr.Spruth,

        vielen lieben Dank,dass Sie geantwortet haben,obwohl ich mich im Forum geirrt habe! Das Cortison habe ich 21 Jahre auf meinem Gesicht aufgetragen(viel,viel zu dick und ein viel zu starkes Cortison).Meine Stirn sieht aus,wie eine Folie.Ihre Antwort hört sich an,als ob mit viel Pflege noch ein bisschen was zu retten ist?Kann es sein,dass es nach einer Zeit besser wird,oder eher immer dünner(nehme jetzt natürlich kein Cortison mehr)?Ich weiss Sie würden es besser finden,wenn ich dies mit einem Hautarzt bespreche,aber leider interessiert sich mein Hautarzt überhaupt nicht für meine kaputte Gesichtshaut.Ich bin tottraurig und brauche einen kleinen Hoffnungsschimmer.
        Mit freundlichen Grüßen
        Viktoria

        Kommentar



        • RE: Hautschaden von Cortison


          Sehr geehrte Viktoria,

          wenn sich ein Hautarzt nicht für Haut interessiert, wer dann???
          Eine weitere Verschlechterung nach Absetzen des Präparates sollte nicht stattfinden. Eine gewisse Besserung der Veränderungen unter adäquater Pflege halte ich für wahrscheinlich, wenn ich auch nicht sagen kann, bis zu welchem Grad. Sehr geehrte Viktoria, ich kenne mich mit Hauterkrankungen wirklich nicht gut aus. Ich bitte Sie daher um Verständnis dafür, daß ich Ihnen nur sehr wage Auskünfte zu diesem Thema geben kann.

          Mit freundlichen Grüssen,

          Spruth

          Kommentar


          • RE: Hautschaden von Cortison


            Sehr geehrter Dr.Spruth,
            vielen Dank für Ihre Bemühungen!Viktoria

            Kommentar