• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Demenz jetzt auch bei ...

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Demenz jetzt auch bei ...

    ... der Redaktion von "Onmeda"! Oder wie ist dieses fragwürdige neue Layout sonst zu erklären??

    Herr Dr. Spruth, schicken Sie denen doch mal ein paar geeignete Pharmaka. Vielleicht hilft's ja was.

    tommy5


  • RE: Demenz jetzt auch bei ...


    Sorry, daß ich hier so einfach hereinplatze!

    Wir dürfen uns glücklich schätzen, daß es hier ein Forum gibt, in dem ein so kompetenter Fachmann, wie Herr Dr. Spruth involviert ist.
    Die Charite ist nicht irgendein "Verein". Die Charite ist eine "Anlaufstelle" und orientierungsgebende Instituion in Deutschland, vor der alle Ärzte den Hut ziehen (sollten).
    Dr. Spruth scheint auf dem Gebiet der Gerontopsychiatrie und Gerontologie einer DER Meinungsbildner zu sein. Ein Forum, in dem ein Opinionleader seine knappe Zeit zur Verfügung stellt, ist ein wahrer Segen, ungeachtet irgendwelcher "Layouts".. dies hier verdient und bedarf entsprechender Würdigung....inclusive der Onmeda!.
    Versuchen Sie doch bitte einfach mal, sich in die Situation, von Betroffenen und Angehörigen zu begeben. Aus meiner Sicht sollte hier kein Platz für Kritik an unwichtigen Details vorhanden sein. Die Thematik dieses Forums scheint mir hierfür einfach zu wichtig.
    MFG
    Schilli

    Kommentar


    • RE: Demenz jetzt auch bei ...


      Dürfen wir das - also uns glücklich schätzen? Was hat die die Ausbildung von Dr. Spruth mit der Präsentation des Forums zu tun? Nichts! Im Gegenteil man sollte alles versuchen eine Plattform zu bieten die Nutzerfreundlich ist und den Fachleuten eine Basis bietet ihren Rat so gut wie möglich zu präsentieren.

      Kommentar


      • RE: Demenz jetzt auch bei ...


        Ich finde Schilli hat das ganz richtig erkannt. Es scheint hier ja doch Leute zu geben, die Wissen was medizinische Foren bedeuten.
        Gott sei Dank!

        Kommentar



        • und das antwortet die redaktion


          "[...]Wir bedauern sehr, dass Ihnen die Neugestaltung unserer Website nicht zusagt. Dazu gibt es natürlich sehr unterschiedliche Meinungen, und wir bekommen überwiegend positives Feedback. [...]"

          ehrlich gesagt sieht das nicht danach aus, dass sich hier etwas ändern wird...

          Kommentar


          • RE: Demenz jetzt auch bei ...


            med. foren bedeuten demnach ein unübersichtliches design, das fehlen von jeglichen komfortfunktionen, eine mit werbung überfrachtete seite bei der das eigentliche thema dieser seite , das forum, auf einem viertel des bildschirms abgehandelt wird, wortmeldungen von neuen usern deren einzige wortmeldung darin besteht das neue layout zu loben aber bei kritischer nachfrage nichts kommt oder bestenfalls heisse luft, das löschen von unliebsamen beiträgen die durchaus den nettiketten entsprechen, das verhindern der nutzung des forums durch behinderte menschen (gerade in einem medizinforum!) ? das einblenden von werbung für angebliche liebeszauber - was die seriosität der seite unterstreicht , fehler in der software des forums selber. das alles bedeutet es ein medizinforum zu sein? ich spreche nicht vom redaktionellen teil obwohl der prinzipiell unter ähnlichen problemen leidet. ich spreche vom forum. mir kann immer noch niemand erklären warum das forum nicht die hauptsache in einem froumsbereich ist.

            Kommentar


            • jetzt geht's aber los!


              heut nachmittag war noch ein kritischer beitrag zum gleichen thema vom forumsarzt dr. osswald (zahnmedizin) zu lesen. jetzt hat die redaktion ihn gelöscht. sieht so aus, als halte man nicht sonderlich viel von der redefreiheit der hier arbeitenden ärzte. sollte das vielleicht irgendwem zu denken geben????

              Kommentar



              • RE: jetzt geht's aber los!


                Es kommt immer auf die "nettiquette" an... wie sagt ein Sprichwort: so wie man es in den Wld hineinschreit so kommt es zurück"....
                Es gibt hier Menschen im Forum, die echt andere, wichtigere Probleme haben. Auch den Kritikern sei deren Meinung gegönnt... Was hat die Kritik direkt jedoch mit dem Thema Demenz zu tun? Meiner Ansicht nach nix! Wenn Beiträge gelöscht werden... also auch hier meiner, dann ist das nur in Ordnung. Meine Güte, ich schlage mich mit einem inkompetenten Neurologen herum, meine Tante leidet, dann ist das hier wohl eher "Pipifax"

                Schilli

                Kommentar


                • RE: jetzt geht's aber los!


                  Das alles sei dir ungenommen. Nur wärest auch du wahrscheinlich froh wenn die Seite eine paar Merkmale aufweisen würde die das Leben hier deutlich einfacher gestalten würde. Das du deine Probleme als die allerwichtigsten auf der Welt betrachtest der sich alles anders unterzuordnen hat ist normal. Nur es gibt halt auch noch ein paar Sachen die unabhängig davon laufen.
                  Die Kritik an den Foren trifft auch dieses Forum. Da es Teil dieses Portal ist. Wenn du damit glücklich bist wie es ist, da z.B. dein egoistische Ader meint das sonst dein Problem ins Hintertreffen kommt oder sei es das es dir wirklich egal ist, dann halt dich doch einfach raus. Deine Wortmeldung zum Thema war freiwillig. Also lebe jetzt damit das es andere Meinungen gibt.
                  Gute Besserung für deine Tante.

                  Kommentar


                  • ich finde...


                    ...die redaktion sollte das redeverbot für die ärzte in diesem forum offiziell und rigoros durchsetzen. schmeißt doch jeden raus, der was zu nörgeln hat! konsequent! weg mit der betreuung. die stört sowieso nur den ausstausch der user untereinander...

                    Kommentar



                    • RE: Demenz jetzt auch bei ...


                      ich wage zu bezweifeln, dass es im sinne der charite ist, was aus diesem forum gemacht worden ist.

                      Kommentar


                      • RE: Demenz jetzt auch bei ...


                        Sind die überhaupt noch beteiligt? Ich dächte die haben das Portal wegen Geldsorgen verkauft? Verkauft ist verkauft. Das hätte man sich sonst eher überlegen müssen.

                        Kommentar


                        • ein zitat! - nicht von mir


                          Liebe(r) Dame/Herr ohne Nick, sie konstatierten sehr folgerichtig, daß diese Foren für Hilfesuchende da sein sollten. Allein, Hilfesuchende alleine machen noch kein Forum aus, es bedarf der Menschen, die den Hilfesuchenden mit Ratschlägen (oder jetzt speziell auf das Partnerschaftsforum bezogen mit Empathie) zur Seite stehen, da einem Hilfesuchenden nicht damit gedient ist, eine Frage stellen zu können, er muß auch eine Antwort auf diese Frage bekommen. d.h., ein Forum ist nur so gut, wie die Menschen, die breit und in der Lage sind, Antworten auf die entsprechenden Fragen zu geben.
                          Und damit sind wir bei den sogenannten "Spinnern" in diesem Forum. Es handelt sich dabei nämlich genau um jene Menschen, die in den letzten Wochen, Monaten, Jahren, sehr engagiert versucht haben, Menschen mit Problemen zu helfen und ihnen auch neue Lösungsmöglichkeiten aufzuzeigen um aus ihrer jeweiligen Kriesensituation wieder herauszufinden. Wobei sich unter den von Ihnen so titulierten "Spinnern" nicht nur normale Forumsteilnehmer befinden, sondern auch einige, die jeweiligen Foren betreuende Ärzte, deren Kritik an der Neugestaltung dieses Forums genauso rigoros gelöscht wurde, wie die anderer Teilnehmer. Würde man also alle "Spinner" hinauswerfen, müßten auch die entsprechenden Ärzte (die diese Foren übrigens zu einem Gutteil ohne entsprechende Bezahlung dafür zu bekommen, betreuen) entfernen und könnte dann nicht mehr damit rechnen, überhaupt noch eine Antwort auf irgendeine Frage zu bekommen. Und ein Forum ohne Antworten, ist keine Forum mehr, sondern eine tote Internetseite.

                          Da die Betreiber dieses Forums ganz offensichtlich rein nach dem ökonomischen Prinzip der Gewinnmaximierung agieren, selbst wenn diese auf Kosten der Seriösität dieses Forums geht (anders kann man sich die entsprechenden Links auf durch nichts zu übertreffende unseriöse Internetseiten nicht erklären), glaube ich kaum, daß diese vorhaben werden, das Partnerschaftsforum, das immerhin die Nummer 2 der meistbesuchten Foren auf dieser Seite darstellt, in nächster Zeit zu schließen. Auch dann nicht, wenn ihnen noch so sehr daran gelegen sein mag.
                          Eine Umleitung des Partnerschaftsforums auf ein Forum von Bild oder Blitz Ilu könnte angesichts der derzeitigen Unseriösität dieser Seite durchaus einen Gewinn für dieses Forum darstellen, weil hier inzwischen schon weit jenseits des Bildzeitungsniveaus agiert wird.

                          Kommentar


                          • RE: Demenz jetzt auch bei ...


                            Schalt doch einfach ab! Es gibt immer Leute die Meckern, egal was aus diesen Seiten geworden wäre. Irgendeiner hätte es immer besser gekonnt - nur nicht gemacht.

                            Kommentar


                            • RE: und das antwortet die redaktion


                              und auch nicht muss.

                              Kommentar


                              • RE: Demenz jetzt auch bei ...


                                noch jemand der unreflektiert antwortet und kritik als gemecker abtut.

                                Kommentar


                                • RE: Demenz jetzt auch bei ...


                                  Tja, wenn die neuen Anti-Oppositions-Nicks hier den neuen Mainstream bilden, dann kann ich nur sagen: Volltrefffer! Marketing ist halt nicht jedermanns Sache...

                                  Kommentar


                                  • RE: Demenz jetzt auch bei ...


                                    Sehr geehrte Forenteilnehmer,

                                    da heute noch kein weiterer Beitrag zu diesem Thema erschienen ist, glaube ich, die erste Erregung über die Umgestaltung des Layouts ist verflogen. Auch mir hat das alte besser gefallen, insbesondere, weil ich mich daran gewöhnt hatte, es als übersichtlicher und einfacher zu navigieren fand. Ich bin jedoch sicher, dass es in der Zukunft noch kleine Verbesserungen geben wird. Letztlich, und damit zum Kern meines Anliegens, geht es aber um Informationsaustausch zum Thema Alzheimer-Krankheit. Unabhängig vom Layout, so hoffe ich, hat der ein oder andere schon hilfreiche Informationen aus diesem Forum bezogen und wird dies auch in der Zukunft noch tun, egal in welchem Design die Seite daherkommt. Ich selbst zumindest sehe das eher pragmatisch.

                                    Mit freundlichen Grüssen,

                                    Spruth

                                    Kommentar


                                    • RE: Demenz jetzt auch bei ...


                                      Etwas zu einfach gedacht. Die Erregung ist keinesfalls verflogen. Es macht sich nur Resignation breit. Das sollte man nicht verwechseln. Im Partnerschaftsforum wird gerade so was wie ein Massenexodus vorbereitet. Pragmatismus hin oder her. Wenn das Forum nicht vernünftig funktioniert bleiben auch die User weg. Es gibt schliesslich Alternativen. Onmeda hat kein Monopol. Diese Aussage das das Design egal ist ist das typische Verhalten wenn man weiss das das was man hat eigentlich ziemlicher Mist ist aber das nicht zugeben mag. Ich finde es schade das die Betreuer offenbar keine Macht und/oder keine Lust haben gemeinsam zu agieren um eine deutliche Verbesserung und damit eine Aufwertung auch gereade ihrer Arbeit zu erreichen. Da lieber lässt man einen Kollegen der sich offenbar nicht vor diese Karre spannen lässt ziehen.

                                      Kommentar


                                      • RE: Demenz jetzt auch bei ...


                                        wie schrieb mir dr osswald kürzlich: "ich habe auch noch andere hobbies" - tja, hat vielleicht doch nicht jeder...

                                        Kommentar


                                        • RE: Demenz jetzt auch bei ...


                                          Sehr geehrte/r nurso,

                                          ob Sie es glauben oder nicht: ich komme mit dem neuen Layout zurecht, auch, und das schrieb ich bereits, wenn ich das alte besser fand. Meine Verbesserungsvorschläge gehen Onmeda zu, dies aber natürlich nicht über das Forum. Dem ganzen eine solche Bedeutung beizumessen, wie Sie es tun, gelingt mir nicht.

                                          Mit der Bitte um Verständnis,

                                          Spruth

                                          Kommentar