• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Symptome

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Symptome

    Ich befürchte, mein Vater leidet unter Alzheimer. Leider geht er nicht zum Arzt. Er war im Juli (wegen Diabetesverdacht) beim Hausarzt und ist mit einer leeren Überweisung heimgekommen. Er vergisst, Termine wahrzunehmen, geht nicht zum Frisör, verwarlost zusehends, und fragt uns nach Sachen, die lange vor unserer Geburt passiert sind oder nach Personen, die vor unserer Zeit verstorben sind. Wenn etwas nicht klappt, wie er will, wird er sehr aggressiv. Am schlimmsten ist für uns Kinder und unsere Mutter, dass er sich nicht pflegt (baden, Haare waschen usw.) Meine Mutter hatte selbst schon 2 Herzinfarkte, leidet an Diabetes und ist völlig nervös. Sie denkt, mein Vater will sie nur ärgern und macht das alles extra. Was können wir tun????

  • RE: Symptome


    Liebe Momo,

    etwas stimmt nicht.

    Das würde ich auch so empfinden und der Vater sollte unbedingt untersucht werden, welche Ursachen diese geistigen Leistungsstörungen hervorrufen.

    Wer vergisst, vergisst auch, das er sich heute schon oder noch nicht gewaschen hat. Da will nicht jemand ärgern...

    Versucht Papa zum Arzt zu bringen und zwar in Begleitung.
    Mamas, eines der Kinder ...?

    Damit ihr hinterher wisst, was war und wie es weitergeht und dem Arzt mit zusätzlichen Infos helfen könnt.
    Wobei ich denke, zum Schutze des Patienten, besser es vorher oder nachher zu bereden. Über Defizite in Gegenwart des Betreffenden zu reden, ist sehr kritisch und tut weh....das muss nicht sein.

    Falls er die Notwendigkeit nicht einsieht, hilft es vielleicht, wenn Mutti sagt, SIE muss zum Arzt und er möge sie doch bitte begleiten.

    Am Besten mit dem Hausarzt (wenn er Papa und euch kennt) vorher reden, über die Bedenken und darauf dringen, eine weiterführende Untersuchung beim Neurologen zu veranlassen und sagen, unter welchen Bedingungen Papa zum Arzt kommt.

    Jetzt weiss ich nicht, wie gut der Hausarzt ist, ansonsten gleich an eine der Gedächtnissprechstunden wenden.

    Adressen in der Nähe findet man hier:
    http://www.alzheimerforum.de/2/8/1/1/sprechst.html

    Ich drücke die Daumen.

    Auguste D.

    Kommentar


    • RE: Symptome


      Sehr geehrte(r) Momo12,

      ich kann mich den Ausfuehrungen von Auguste D. nur anschliessen: es sollte auf jeden Fall eine medizinische Abklaerung erfolgen.

      Mit freundlichen Gruessen,

      Spruth

      Kommentar