• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Medikamentenkombination

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Medikamentenkombination

    Frage: Ist es möglich, Medikamente zu kombinieren, z.B. Memantine und ein Acetylcholinesterasehemmer?

  • RE: Medikamentenkombination


    Sehr geehrte(r) Chrigel,

    grundsätzlich lautet die Antwort "ja", sofern alle Kontraindikationen und Anwendungsbeschränkungen (siehe Beipackzettel, Produktmonographie oder Rote-Liste) berücksichtigt werden. Acetylcholinesterasehemmer haben eine Zulassung für die leicht- bis mittelschwere Alzheimer-Demenz, Memantine für die mittel- bis schwergradige. Es gibt also eine Überschneidung des Indikationsspektums. Derzeit gibt es allerdings noch wenige Daten zur Wirksamkeit einer Kombinationstherapie, so daß es im Einzelfall (auch unter Berücksichtigung der Tatsache, daß die Vertreter beider Medikamentengruppen nicht gerade billig sind) schwierig sein könnte in unserer derzeitigen gesundheitsökonomischen Situation einen Arzt zu finden der beides verschreibt, ohne daß ich dies bewerten oder kommentieren möchte, dafür ist die Materie zu komplex und politisch.

    Mit freundlichen Grüssen,

    Spruth

    Kommentar