• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Re: Zusatz Corticale Atrophie des Kleinhirns

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Re: Zusatz Corticale Atrophie des Kleinhirns

    Sehr geehrter Herr Dr. Spruth,


    vielen Dank für Ihre schnelle Antwort!

    Da ich Neuling in diesem Forum bin und nicht weiß, woran Sie neue Beiträge erkennen, habe ich den Zusatz zu meiner Frage auch noch einmal als neues Thema erfasst.

    Als Zusatzinfo noch, daß der seit Jahren behandelnde Neurologe die aktuellen CT-Befunde kennt, diese wohl auch mit meinen Eltern besprochen hat. Da beide aber unbekümmert von diesem Gespräch kamen, denke ich, daß der Prof. Dr. aus "Schonung" meinen nervlich kaum belastbaren Eltern nicht viel dazu gesagt, es verharmlost hat oder beide es nicht verstanden haben.

    Am 2.9.09 haben sie wieder einen Termin bei ihm, bin schon am überlegen, ob ich mitgehe, fragt sich nur, wie offen er im Beisein meiner Eltern redet / reden kann.
    Oder ob man ihn zu dem Thema anrufen kann oder ich allein einmal einen Besprechungstermin bei ihm mache?


    Und immer mehr treten verstärkt Probleme mit dem Abschätzen von Entfernungen auf, sei es, durch eine Tür zu gehen (ohne den Rahmen zu treffen), etwas auf den Tisch zu stellen, sich in den Stuhl zu setzen (der fast 1 m weit weg steht!).. Kann das ein Augenproblem sein oder auch diese schreckliche Atrophie???


    Weiß wirklich bald nicht mehr, was wir wie machen sollen und bekomme immer mehr Angst um meine Mutter! Das hat sie nach so vielen Jahren der Depression wirklich nicht verdient...


    Vielen Dank für Ihre Mühen!
    Claudia

  • Re: Zusatz Corticale Atrophie des Kleinhirns


    Sehr geehrte Claudia,

    es reicht, die Beiträge innerhalb des das ursprüngliche Thema betreffenden Threads zu schreiben, ich bekomme das meist schon mit. Leider schaffe ich es nur selten, die Forenanfragen zeitnah zu beantworten. Ich bitte um Nachsicht.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Spruth

    Kommentar