• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Diskriminierung kranker Menschen nicht hinnehmen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Diskriminierung kranker Menschen nicht hinnehmen

    [www.altersdiskriminierung.de]

    Liebe Forumsmitglieder,
    unter der obigen Adresse/dem obigen Link findet ihr informative und hilfreiche Seiten zum Thema "Diskriminierung von alten/kranken Menschen". Man kann aktuelle Vorfälle dort auch zur Veröffentlichung bringen. Dabei kann man selbst anonym bleiben, wenn dies sinnvoll erscheint. Nutzt diesen Link zur Information und zur Meldung untragbarer Zustände.

    Gruß Leona


  • Re: Diskriminierung kranker Menschen nicht hinnehmen


    Noch ein Hinweis zur Sache:

    Auf der Startseite des angegebenen Links findet man links eine Navigationsleiste. Man kann den Bereich, in dem die Diskriminierung stattfindet, auswählen, z.B.: Pflege. Nach Anklicken gelangt man auf die entspechende Seite mit gemeldeten Fallbeispielen nach Datum geordnet. Will man selbst einen Bericht schreiben, muss man linkerseits den gelben Button anklicken.

    Ich habe selbst diese Funktion schon einige Male genutzt und neben der Veröffentlichung meines Berichts auch informative Antwort per Mail bekommen. Man kann auch telefonischen Kontakt aufnehmen.

    Die Fälle werden u.a. an das entspechende Ministerium weitergeleitet.
    Also nutzt diese Seiten - nur steter Tropfen höhlt den Stein!

    LG Leona

    Kommentar


    • Re: Diskriminierung kranker Menschen nicht hinnehmen


      Bitte informiert auch euren Freundes- und Bekanntenkreis darüber, dass man über den Knopf "Diskriminierung melden" auf der Website des Büros für Altersdiskriminierung

      [www.altersdiskriminierung.de]

      alle Vorfälle aus diesem Bereich melden kann.

      Die gesammelten Fälle werden dann in regelmäßigen Abständen den Vertretern von Presse, Politik und Verwaltung vorgelegt.

      Altersdiskriminierung ist kein Kavaliersdelikt!

      Kommentar


      • Re: Diskriminierung kranker Menschen nicht hinnehmen


        Die oben angeführten Links funktionieren nur über Kopieren und Einfügen in die Adresszeile. Ich versuche den Link nochmal funktionsfähig zu machen:

        http://www.altersdiskriminierung.de/

        Kommentar



        • Re: Diskriminierung kranker Menschen nicht hinnehmen


          Für Hoffie und andere - man muss sich nicht alles bieten lassen! Die Stelle für Altersdiskriminierung antwortet sehr schnell und gibt auch hilfreiche Tipps!

          Kommentar