• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Wundheilung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wundheilung

    Hallo,
    ich hab nach einer Karparltunnel OP noch eine oberflächliche kleinere Wunde( noch nicht richtig zugeheilt!), die weder entzündet noch ähnliches ist. Kann es passieren das die Wunde weiter aufreißt??


  • RE: Wundheilung


    Hallo Brazzo,

    bei bekannter Wundheilungsstörung kann das natürlich passieren (z.B. unter Dauer-Cortisontherapie und/oder Immunsupression), aber im Normalfall sollte man nicht davon ausgehen. Eine solche Wunde würde ich täglich eine gewisse Zeit frischer Luft aussetzen, in der restlichen Zeit steril abdecken.

    Gute Besserung und Gruß!
    Angie

    Kommentar


    • RE: Wundheilung


      Hallo Brazzo,

      in der Regel reißt die Wunde bzw. Narbe nicht auf. Sie sollten sich jedoch eng an die Anweisungen des behandelnden Arztes, sowie der evtl. eingeschalteten Krankengymnasten halten.
      Dies bedeutet z.B. das Tragen eines ruhigstellenden Stützverbandes in den ersten 5-10 Tagen nach der Operation. Oder eine sorgsame Narbennachbehandlung mit einer fetthaltigen Salbe mehrmals täglich.
      Ein Verband, oder ein Abdecken mit sterilen Kompressen, ist nach dem Entfernen der Fäden nicht notwendig.
      Außerdem ist es ratsam, alle neurologischen und handchirurgische Kontrolluntersuchungen einzuhalten, insbesondere die nach 3 Monaten.
      Falls Sie jedoch sehr unsicher mit der Wundheilung Ihrer Narbe sind, suchen Sie bitte Ihren behandelnden Arzt auf. Er kann die Wunde vor Ort am besten beurteilen und Ihnen sicherlich weitere Tipps zur Nachbehandlung und den erforderlichen Bewegungsübungen geben.

      Mit freundlichen Grüßen,

      Vera Reinsfelder

      Kommentar