• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Binaurale Hilfe

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Binaurale Hilfe

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    wir beschäftigen uns seit langer Zeit mit "binauraler Stimulation" des Gehirns in allen Bereichen sei es zur Heilung - Linderung von Krankheiten oder zu Entspannungszwecken.

    Dabei haben wir im Bereich von Alzheimer / Demenzerkrankung sehr positive Ergebnisse erfahren.

    Wie genau "binaurale Stimulation funktioniert entnehmen Sie bitte unserer speziell dafür eingerichteten Internetseite.

    http://jenseitsforschung.de/bin/bin.html

    Durch eine 4 er Kombination von verschiedenen Frequenzen konnten wir feststellen, daß im Anfangsstadium eine sehr gute Rückbildung vorhanden war, im fortgeschrittenem Stadium eine Erleichterung der Pflege stattfand.

    Wir benutzen laut unserer Liste auf unserer Internetseite folgende Auswahl:

    8. Stimulation des Langzeitgedächtnis
    10 Erinnerungsvermögen stärken
    12 Fähigkeit, Informationen wahrzunehmen und zu verarbeiten

    Diese 3 Frequenzen dienen als Grundlage hinzu kommt je nach Stadium noch eine Frequenz aus:

    21 Innere Balance und Ausgeglichenheit
    22 Kreatives Denken
    23 Innere Ruhe und Zufriedenheit
    24 Beschleunigtes Lernen, sehr gut bei schulischen Problemen !!!!!
    26 Bildhafte Vorstellung
    27 Anregung der Fantasie

    Die angegebenen Nummern sind nur Orientierungshilfen und entsprechen nicht den verwendeten Frequenzen.

    Wir würden uns freuen, wenn Sie die binaurale Hilfe in Erwägung ziehen würden und Ihren Patienten/Mitgliedern als Alternative empfehlen könnten.

    Der Preis für eine CD ist mit 29,90 EUR an der unteren Grenze angesetzt. Es wurde von den Angehörigen von Betroffenen bestimmt schon jede Menge Geld für irgendwelche dubiose nichtwirkende Mittel und Pülverchen ausgegeben. Diese 29,90 EUR sind jedoch sinnvoll eingesetzt, weil es bisher immer Linderung gab.
    Die CD ist kein Allheilmittel - sie ersetzt nicht den Gang und die Behandlung durch den Arzt, ist aber eine begleitende Behandlungsform ohne negative Nebenwirkungen wie sie ja von Medikamenten hinreichend bekannt sind.

    Sollten Sie Fragen haben, so können Sie uns unter Email: psiweb@aol.com bzw. unter der Telefonnummer: 0 56 61 - 92 41 35 erreichen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Jürgen Nett


  • RE: Binaurale Hilfe


    Bitte alle Leser dieser Bewerbungs-Aktion einen Blick in das Forum "Alzheimer" werfen. Dort kommentiert einer, der es wissen sollte. Ich halte seinen Kommentar für beachtenswert, auch wenn ich weder Fachfrau noch interessierter Laie auf diesem Sektor bin. Bitte diesen Hinweis als wertfreie Zusatzinformation zu betrachten.

    Danke.
    Anke

    Kommentar