• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Mutter plötzlich im Altenheim

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mutter plötzlich im Altenheim

    ..sie hatte schon 2 Schlaganfälle und.ein Vaterschaffte es nicht mehrs sich um sie zu kümmern. Sie ist auch schon 84.. Aber ich steh gerade unter Schock. Vermutlich weil ich machtlos bin. Es gibt nichts zu tun. Alter ist nicht aufzuhalten. Wir haben ein sehr schwieriges Verhältnis. Was würder ihr tun? Vielleicht hilft es mir sie bald zu besuchen? Ich weiß es nicht. Ich bin mal wieder am Ende...

  • Re: Mutter plötzlich im Altenheim

    Wenn dein Vater es nicht mehr schafft, sich um deine Mutter zu kümmern, dann solltest du akzeptieren,dass sie im Altenheim ist, auch wenn es für dich ein Schock ist. Manchmal ist es einfach für eine Person zu viel, sich alleine um einen Angehörigen zu kümmern, gerade wenn Krankheiten wie Schlaganfälle dazukommen. Im Altenheim gibt es Personal, das deine Mutter rund um die Uhr betreuen kann und weiß, was zu tun ist, wenn z.B. noch einmal ein Schlaganfall eintreffen würde.

    Ich würde dem ganzen einmal eine Chance geben und über deinen Schatten springen und deine Mutter doch einfach mal im Altenheim besuchen,auch wenn euer Verhältnis schwierig ist. Dann kannst du dir auch mal ein Bild machen, wie die Lage vor Ort aussieht, wie das Altenheim für deine Mutter so ist. Wenn du merkst, dass es gar nichts für deine Mutter ist, kannst du dich auch noch nach Alternativen umsehen, wie eine 24-h-Betreuung.

    Kommentar