• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

24-Stunden-Pflegekraft

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 24-Stunden-Pflegekraft

    Hallo,

    mein geliebter Vater ist altersbedingt pflegebedürftig und kann seinen Alltag einfach nicht mehr alleine führen. Da meine Mutter schon vor zwei Jahren verstorben ist ist er viel alleine, was mich sehr belastet. Aber neben dem Beruf schaffe ich es nicht ihm die nötige Zuwendung zu schenken, die ich mir für ihn wünsche. Ein Altenheim kommt für uns auf keinen Fall in Frage, da er unbedingt in seiner gewohnten Umgebung bleiben möchte. Diesen Wunsch werde ich auf jeden Fall respektieren. Als Alternative haben wir über einen 24-Stunden Pflegedienst nachgedacht.
    Ich habe schon viele positive Erfahrungsberichte über polnische Pflegekräfte gelesen und habe Bekannte, die uns die Curando Pflege aus Onsabrück empfohlen haben. Hat noch jemand Erfahrungen mit diesem Pflegedienst gemacht? Mir liegt es wirklich sehr am Herzen, die bestmögliche Option für meinen Vater zu finden..

    Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen, danke!!

    Liebe Grüße, eure Agnes

  • Re: 24-Stunden-Pflegekraft

    Hallo Agnes,
    die Pflegeform die Ihr in Betracht zieht kann ich euch auf jeden Fall empfehlen! Ich habe bisher ebenfalls nur Positives über die Zusammenarbeit mit polnischen Pflegekräften gelesen. Wir selbst kommen aus Osnabrück und haben eine Pflegekraft der Curando Pflege GmbH.
    Die Abwicklung läuft ganz einfach und schnell, man bekommt einige Personalvorschläge und kann die passende Pflegekraft auswählen. Zum Wunschtermin fängt die Pflegekraft an zu arbeiten, die Anreise organisiert ebenfalls die Curando Pflege. Bei Fragen oder Problemen kann man jederzeit einen Ansprechpartner erreichen und um Hilfe bitten.
    Als wir vor den gleichen Fragezeichen standen wie Ihr jetzt, konnten wir durch die Curando Pflege endlich wieder neue Hoffnung schöpfen und nach vorne schauen. Wir hatten anfangs bedenken, ob unser Papa mit den Sprachbarrieren und der neuen, zunächst fremden Person klar kommen würde.. Aber die Pflegekräfte arbeiten wirklich sehr professionell und anfängliches Unwohlsein löste sich schnell in Luft auf.
    Für uns Kinder ist es wundervoll zu sehen, dass unser Papa wieder lachen kann und nicht mehr so viel alleine ist.
    Euch kann ich auch nur raten, den Schritt zu wagen! Und mit der Curando Pflege seid ihr bestimmt an der richtigen Adresse!

    Ich hoffe ich konnte weiterhelfen. Grüße, Peter

    Kommentar


    • Re: 24-Stunden-Pflegekraft

      Ich war in ähnlicher Situation und benötigte für meine Mutter eine Pflegekraft für zuhause. Da meine Mutter beatmet werden mußte und dies nur ganz wenige Pflegedienste anbieten mußte ich eine Weil suchen. Der Pflegedienst Coravita hat mir dann schnell und unkompliziert eine Pflegeteam zur Verfügung gestellt. Die Kosten wurden komplett von der Krankenkasse übernommen. Nach zwei Jahren viel meine Mutter ins Koma und wurde dann in eine spezielle Pflegeeinheit der Coravita verlegt.
      Ich war sehr froh, daß es soetwas wie die Coravita Gesellschaft gibt.
      Zuletzt geändert von Die Redaktion; 31.07.2019, 12:05. Grund: Link entfernt

      Kommentar


      • Re: 24-Stunden-Pflegekraft

        Hallo,
        ich finde die Entscheidung von dir gut deinen Vater nicht ins Heim zu schicken. Oft bauen alte Personen in so einen Heim schnell ab, weil sie sich von der Familie allein gelassen fühlen. Ich würde bei der Krankenkasse nachfragen, oft gibt es auch von da finanzielle Unterstützung. Es gibt viele Agenturen die eine Pflegekraft vermitteln
        So kann dein Vater in deiner gewohnten Umgebung bleiben und wird nicht einfach da rausgerissen.
        Zuletzt geändert von Die Redaktion; 31.07.2019, 12:06. Grund: Link entfernt

        Kommentar



        • Re: 24-Stunden-Pflegekraft

          Hallo Agnes,
          ich hatte leider ähnliches Problem und habe mich für die Firma alldaycare24.de entschieden. ich war sehr zufrieden, sie hat mit gut geholfen, das Personal war gut ausgebildet

          Liebe Grüße, Alex

          Kommentar


          • Re: 24-Stunden-Pflegekraft

            Hallo Agnes,
            ich hatte leider ähnliches Problem und habe mich für die Firma alldaycare24.de entschieden. ich war sehr zufrieden, sie hat mit gut geholfen, das Personal war gut ausgebildet

            Liebe Grüße, Alex
            ja, sie haben mir auch geholfen, empfehle.

            Kommentar


            • Re: 24-Stunden-Pflegekraft


              ja, sie haben mir auch geholfen, empfehle.
              Durch die Arbeit dieser Pflegerin begann ich über die Arbeit als Altenpflegrin nachzudenken Das ist sehr schwierige aber dankbare Arbeit.

              Kommentar



              • Re: 24-Stunden-Pflegekraft

                ja das ist sehr dankbare Arbeit aber man muss das gern machen, wie diese Pflegerinnen.

                Kommentar


                • Re: 24-Stunden-Pflegekraft

                  ja, ich muss darüber nachdenken, vielleicht werde ich an diese Firma schreiben und fragen, was ich tun soll, um Altenpflegerin zu werden.

                  Kommentar


                  • Re: 24-Stunden-Pflegekraft

                    ja, das ist eine gute Idee, sie sollen dir alles gut erklären.

                    Kommentar



                    • Re: 24-Stunden-Pflegekraft

                      ja. ich muss sie anrufen, aber vielleicht zuerst werde ich die Pflegerin meiner Oma helfen. sie ist auch von alldaycare24.

                      Kommentar


                      • Re: 24-Stunden-Pflegekraft

                        das ist eine sehr gute Idee die Pflegerin ist bestimmt hilfsbereit und erklärt dir alles.

                        Kommentar


                        • Re: 24-Stunden-Pflegekraft

                          Hallo Agnes,
                          ich hatte leider ähnliches Problem und habe mich für die Firma alldaycare24.de entschieden. ich war sehr zufrieden, sie hat mit gut geholfen, das Personal war gut ausgebildet

                          Liebe Grüße, Alex
                          habe viele positive Kommentare dazu gelesen, so finde die empfehlenswert.

                          Kommentar


                          • Re: 24-Stunden-Pflegekraft

                            ja, sie haben mir auch geholfen, empfehle ich

                            Kommentar


                            • Re: 24-Stunden-Pflegekraft

                              Agnes68 ich kann dich nur ermutigen eine 24-Stunden-Betreuung aus Polen zu nehmen! Die Damen aus PL haben oft ein besseres Sprachniveau und mehr Erfahrungen als ihre Kolleginnen aus den anderen Nachbarländern! Wir haben über die Jahre bereits mehrere Vermittler und mehrere Betreuerinnen "ausprobiert" und haben jetzt, Gott sei Dank, eine Lösung gefunden mit der alle Parteien gut leben können!

                              Als meine Mutter vor einigen Jahren verstarb stellte sich für uns ebenfalls die Frage wie wir das nun mit meinem Vater hinbekommen. Es stand von Anfang an fest, dass er nicht ins Heim kommt, ein ambulanter Dienst, der bestenfalls 3 mal täglich für paar Minuten kommt war auch keine Alternative. Wir schauten uns also im Internet um und stoßen auf den damals für uns noch neuen Begriff der "24-Stunden-Pflege". Beim Durchlesen der Foren und Artikeln zu diesem Thema stellte sich recht schnell heraus, dass das genau die Art von Pflege ist, welche mein Vater brauchte! Nachdem die Entscheidung für eine 24-Stunden-Betreuung fiel musste jetzt nur noch der richtige Vermittler gefunden werden (ja, ich weiß man kann die Betreuerinnen auch selber legal einstellen, jedoch ist man dann ja deren Arbeitgeber und trägt jegliche Verpflichtungen eines Arbeitgebers, muss für Urlaubsvertretung, Krankheitsausfälle und An- und Abreise sorgen). Im Internet gibt es unzählige Anbieter, zum Schein ist einer besser als der andere. Am Ende des Tages haben wir einige Vermittler gehabt. Die einen waren nicht erreichbar, wenn man sie brauchte, die anderen hatten keine A1 Bescheinigungen und noch andere kriegten es mit der Organisation der An- und Abreisen einfach nicht hin. Durch Zufall habe ich mich irgendwann mit einer Bekannten unterhalten und wir kamen auf das Thema "Vermittlungsagenturen für 24h Pfege". Sie sagte mir sie hätte einen Vermittler gefunden, den sie mir empfehlen könnte. HansaCare. Agnes68 ich muss dir sagen, dass ich den schritt zu dieser Firma nicht eine Sekunde bereut habe und mehr noch, ich empfehle diese Firma jedem der aus dem Raum Hamburg kommt!!! Der telefonische Kontakt war super freundlich und kompetent. Die Mitarbeiterin kam auf einen Samstag Vormittag zu meinem Vater nach Hause und machte sich ein eigenes Bild von der Lage (bei den Vermittlern die ich vorher hatte wurde alles über Fragebögen und Telefonate erledigt, der "Vor-Ort-Service" beschränkte sich ausschließlich auf die Vertragsunterzeichnung bei mir "Vor-Ort"). Die Mitarbeiterin von HansaCare war in erster Linie nicht eine klassische Verkäuferin, sondern ausschließlich für die Verbesserung der Pflegesituation zuständig. Sie machte mich darauf aufmerksam, welche Gelder ich von welchen Institutionen beantragen könnte, was für Hilfsmittel für meinen Vater hilfreich wären etc. und das alles kostenlos!!! Am Ende des Hausbesuchs hatte ich ein sicheres und gutes Gefühl. Ich bekam nach einigen Tagen 3 Personalvorschläge und die Musterverträge Per Email zugesendet und nur wenige Tage später stand die nette Kundenberaterin erneut vor unserer Haustür und diesmal mit unserer Betreuerin im Schlepptau. Bis zum heutigen Tage kann ich nichts Negatives über die Firma HansaCare sagen, wohl aber über die diversen Fehlversuche von der Zeit davor.
                              Ich hoffe ich konnte dir liebe Agnes helfen und wünsche dir und deiner Familie viel Kraft in dieser (dennoch) schwierigen Situation mit deinem Vater!

                              Lieber Gruß Ute!

                              Kommentar


                              • Re: 24-Stunden-Pflegekraft

                                Hallo Agnes,

                                schaue dich doch mal diese Seite an Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, dass Sie sehr professionell sind. Sie sprechen ausführlich mit Dir über Deine Wünsche und Bedürfnisse und es wird Dir dann die passende Betreuung vorgeschlagen, Sie haben aber immer die Möglichkeit sich die Person, die Dir sympathisch ist auszuwählen oder falls Du mit der gewählten Betreuung unzufrieden bist, Du kannst Dir dann eine andere Person schicken lassen. Auf jeden Fall tun Sie alles, um ihre Kunden zufriedenzustellen. Kontaktiere sie einfach, ein persönliches Gespräch ist immer am Besten. Herzliche Grüße. Yahija
                                Zuletzt geändert von Die Redaktion; 31.07.2019, 12:11. Grund: Link entfernt

                                Kommentar


                                • Re: 24-Stunden-Pflegekraft

                                  Hallo Agnes ,
                                  Meine Mutter hat ne Pflege gebraucht ,Sie ist 83 Jahre alt,hat Demenz,Inokontinez und braucht hilfe beim Bewegung.Wir haben uns lang Gedanke gemacht wo wir eine Altenpflegerin finden Können.Ich habe im Internet die Seite gefunden.
                                  Hab angerufen und im August war bei uns schon Frau Ania.In Fragebogen haben wir
                                  markiert welche Eigenschaften muss die Pflegerin haben.Frau Ania hat alle unsere Ansprüche erfüllt.Sie war mit großes Erfahrung und gute Sprachkenntnise . Wir waren sehr zufrieden mit der zusammenarbeit mit solidcare24.
                                  Zuletzt geändert von Die Redaktion; 31.07.2019, 12:12. Grund: Link entfernt

                                  Kommentar


                                  • Re: 24-Stunden-Pflegekraft

                                    Warum schaust du denn nicht auf einem Pflegevermittlungsportal?
                                    Zuletzt geändert von Die Redaktion; 31.07.2019, 12:15. Grund: Link entfernt

                                    Kommentar


                                    • Re: 24-Stunden-Pflegekraft

                                      Hallo Agnes,

                                      auch wir haben eine 24 Stunden Pflegerin aus Osteuropa. Auf Empfehlung unseres Hausarztes sind wir beim Testsieger Robin Hutt und bereits seit über 4 Jahre mit unseren beiden Pflegerinnen sehr zufrieden.Für uns war es die beste Entscheidung und Alternative zum Pflegeheim.

                                      Grüße,
                                      Marianne

                                      Kommentar


                                      • Re: 24-Stunden-Pflegekraft

                                        Hallo Agnes,

                                        ich kenne Dein Problem. In unserer Familie hatten wir vor zwei Jahren einen vergleichbaren Pflegefall. Mein Großvater wollte per se sein Zuhause nicht verlassen. Erst hat die Familie den Spaghat zwischen Berufsleben und Pflege des Angehörigen relativ gut gemeistert, doch nach einiger Zeit wurde die Belastung einfach zu groß für uns. Nach einiger Suche bin ich auf eine Agentur in Stuttgart gestoßen, mit der wir bisher sehr zufrieden sind. Es gibt zwei Pflegekräfte aus Polen, die sich alle zwei Monate abwechseln und es harmoniert gut mit Großvater und ihnen. Es sind ganz liebe Menschen.

                                        Liebe Grüße
                                        Flughund
                                        Zuletzt geändert von Die Redaktion; 31.07.2019, 12:20. Grund: Link entfernt

                                        Kommentar


                                        • Re: 24-Stunden-Pflegekraft

                                          Hallo zusammen, vor drei Jahren musste ich eine Seniorenbetreuerin für meine Oma suchen. Meine Großmutter war 91 Jahre alt, als sie einen Schlaganfall hatte. Danach war sie nicht mehr mobil. Damals habe ich eine Altenpflegerin aus Polen gesucht. Ohne Zweife geht es darum, dass polnische Seniorenbetreuerinnen im Vergleich zu deutschen sehr günstig sind. Mir hat die Webseite http://www.pflegekrafteauspolen.de/D...etfe-aus-polen geholfen, wo ich die erste Seniorenbetreuerin gefunden hat. Vielleicht hilft jemanden die Seite. Die Vermittlungsagentur ist wirklich hilfreich.

                                          Kommentar


                                          • Re: 24-Stunden-Pflegekraft

                                            Wer das erste Mal mit häuslicher 24 h Betreuung sich beschäftigt, hat es mitnichten ganz einfach!
                                            Leider Gottes kann man nahezu mehr falsch machen als man richtig machen kann. Informationen sammeln ist in erster Linie das Wesentlichste!
                                            Eines Mal im Voraus, die häusliche Pflege ist auf jeden Fall einem Altenstift vorzuziehen. Zu mindestens so lange verantwortungsvoll noch zu Hause gepflegt werden kann.
                                            Aber wie findet man die korrekte häusliche 24 Stundenbetreuung? Agenturen gibt es an dieser Stelle zweifelsohne genügend. Leider Gottes gibt es genauso hier außerordentlich unzählige schwarze Schafe.
                                            Fangen wir mal mit der Sprechvermögen an, für die 24 Stundenbetreuung im deutschsprachigen Raum ist gleichwohl die deutsche Sprache unerläßlich Voraussetzung. Anbieter die den Preis nach Sprachkenntnissen festlegen gehören definitiv nicht unbedingt zu den seriösen Anbietern. Dem Patienten nützt eine 24 h Pflegekraft die kein deutsch spricht gar nix. Bei vielen Patienten ist
                                            Informationsaustausch das letzte Instrument welches sie noch absolut zur Verfügung haben. Gleichfalls für den Fall das ein Notarzt gerufen werden muss, ist deutsch unabdingbar!
                                            Gewiss gibt es 24 Stunden Pflegekräfte aus dem benachbarten Ausland die perfektes deutsch sprechen, aber erwarten darf man das nicht. Bedeutend ist auf jeden Fall, dass eine Gedankenaustausch auf jeden Fall möglich sein muss. Auch über die 24 Stunden Pflege hinaus. Unbeschwerte Diskussionen müssen auch ohne Wörterbuch denkbar sein!
                                            Den gewissenhaften Anbieter zu entdecken ist dann doch ein kleines bisschen heikeler. Im World Wide Web gibt es unzählbar viele Anbieter, aber welchen nehmen? Hier ist ein kleines bisschen Geduld gefragt. Man sollte sich darauf konzentrieren einen Anbieter zu finden dessen Domain schon einige Jahre alt ist, hier hat man dann auch die Gelegenheit etwas über diesen Anbieter im Internet herauszubekommen. Viele Anbieter die Ihren Ruf bereits im Web "verbrannt" haben, nennen sich auf einmal völlig anders und machen gleichwohl weiter wie bisher. Häufig bemerkt man schon beim ersten Gespräch wieviel Mühe sich der Anbieter macht. Häusliche 24 h Pflege ist nicht mal ebenso in 5 Minuten besprochen.
                                            Ich habe da sehr gute Erfahrungen mit der seniorenhilfe24.org gemacht. Hier wurde ich gut beraten und mir wurde nichts aufgezwungen. Hier wird auch erst ein Vertrag gemacht wenn die 24 Stundenhaushaltshilfe oder die 24 Stundenpflegekraft gefunden ist. Vor allen Dingen ist zu loben, dass deren 24 Stunden Pflegekräfte auch wahrhaft deutsch sprechen.
                                            Zuletzt geändert von Die Redaktion; 31.07.2019, 12:21. Grund: Links entfernt

                                            Kommentar


                                            • Re: 24-Stunden-Pflegekraft

                                              Ich finde es sehr gut, dass du den Wunsch respektierst und Ihn nicht in ein Pflegeheim gibst. Eine 24 Stunden Pflege, ist eine sehr gute Entscheidung. Vor ein paar Jahren hab ich für meine Oma die gleiche Entscheidung getroffen und bin sehr froh darüber. Sie war auch schon sehr alt (89 Jahre) und ist letztendlich friedlich daheim verstorben. Gestorben ist sie mit 92 Jahren und das im Kreis der Familie, so wie sie es sich immer gewünscht hat.

                                              Wir haben uns damals an http://drking-pflege.de/ gewandt. Dort wurden wir super beraten und uns wurde, wo es nur ging, sehr geholfen. Anträge, Pflegestufe usw... Wir standen hier mit nichts alleine da.

                                              Kommentar


                                              • Re: 24-Stunden-Pflegekraft

                                                Dass der Vater nicht ins Altersheim möchte, kann ich total verstehen. Ich glaube, dass ich, das auch nicht wollen würde!
                                                Das es die Pflegekräfte auch fürs zu Hause gibt, finde ich toll. Wir haben schon seit drei Jahren eine polnische Pflegekraft für unsere Oma. Eine wundervolle Person, die sich sehr liebevoll um unsere Oma kümmert! Wir alle haben ja wenig Zeit, zum Glück versteht die Oma es und hat auch eingewilligt das wir eine Pflegekraft holen.

                                                Das Problem ist, wie bzw. wo finde ich die Pflegekraft? Ist alles andere als leicht.
                                                Haben es als erstes online versucht und gefunden haben wir so einige Infos was Personalvermittlung im Gesundheitswesen angeht! So sind wir dann auch an die jetzige Pflegekraft gekommen.

                                                LG
                                                Zuletzt geändert von Die Redaktion; 12.07.2019, 09:00. Grund: Link entfernt

                                                Kommentar


                                                • Re: 24-Stunden-Pflegekraft

                                                  Wir haben tatsächlich eine polnische Pflegekraft gesucht. Seit 2005 ist es legal für die häusliche 24-Stunden-Betreuung eine Pflegekraft auf Polen in Deutschland zu beschäftigen. Der große Vorteil ist, dass die etwas günstiger sind und unsere Oma freut sich auch, denn sie kann trotzdem noch selbstbestimmt Leben und selbstständig Entscheidungen. Sie ist froh, dass sie daheim ist und liebt ihre Pflegekraft. Gefunden haben wie die übrigens im Netz bei http://lebenshilfe24.de Falls du noch weitere Fragen hast kann ich dir auch gern weiterhelfen.

                                                  Kommentar