• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Urkundenfälschung & Gewalt in der Pflege

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Urkundenfälschung & Gewalt in der Pflege

    Hallo, ich habe eine Frage zu den Konsequenzen die meiner Kollegin jetzt bevor stehen. Ich habe gemeldet(an PDL + HL + MAV) das sie einen Bewohner geschlagen hat. Nun ist mir heute noch dazu aufgefallen, dass sie unsere Praktikantin hat für sich die Pflegedoku unterzeichnen lassen.(sie sagte noch lachend mal zu mir, eigtl könnte das ... ja machen, dachte aber es wäre ein Scherz, ist es aber leider nicht) Wir schreiben noch auf Papier, man erkennt deutlich das es eine andere Handschrift ist, dieses werde ich morgen noch dazu melden und noch ein Fehlerprotokoll ausfüllen. Nun meine Frage, mit was für Konsequenzen muss sie rechnen? Was noch dazu kommt, es gibt eine Bewohnerin die sehr große Angst vor ihr hat und dieses auch sagt. War leider noch nicht beim Gespräch um das alles dort zu erläutern. Diese Frau gehört nicht in die Pflege. Ich weiss auch durch andere Mitarbeiter, dass sie die Bew. die Angst hat, tritt. Ich arbeite in einer Behinderteneinrixhtung, falls das von Bedeutung ist. Grüße, ich hoffe ich bekomme aufschlussreiche Antworten.


  • Re: Urkundenfälschung & Gewalt in der Pflege

    Hallo Sommerregen0425,
    ich finde es gut, dass du die Augen vor Missstände in der Pflege nicht verschliesst und versuchst, es zu ändern. Da gehört oft viel Mut dazu. Was da die Konsequenzen für deine Arbeitskollegin sind kann ich dir nicht sagen. Das wird ja auch das Gespräch ergeben. Arbeitet sie denn schon lange in der Pflege? Ist das vielleicht auch ein psychisches Problem, das man behandeln kann?
    Mach weiter so.
    LG

    Kommentar

    Lädt...
    X