• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Infrarot-Wärmesessel für Schwiegervater

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Infrarot-Wärmesessel für Schwiegervater

    Hallo liebe Community!

    mein Schwiegervater ist in keinem guten zustand, und er wird voraussichtlich ein Pflegefall. Natürlich werden wir uns um ihn kümmern. Mit ein wenig Zusammenhalt geht das schon. Ich hoffe nur wir nehmens nicht auf die zu leichte Schulter. Wir sind gerade dabei uns nach den geeigneten Möbeln umzusehen. Es wird sich so einiges ändern, das ist klar. Da er immer schon ein Fan von Sauna und Infrarotwärme war, würde ich ihm das nicht gerne vorenthalten. Es gibt ja von Physiotherm einen Sessel der Infrarotwärme abgibt, und ich frage mcih ob das im Alltag dann auch wirklich so funktioniert wie es im Prospekt steht. Eine Nutzung mit Kleidung sollte da möglich sein. Damit wäre uns natürlich schon mal geholfen wenn man ihn dann nicht jedes Mal an- und ausziehen müsste. Wer hat schon Erfahrungen damit gemacht?


  • Re: Infrarot-Wärmesessel für Schwiegervater

    Meinst du den Senrelax Sessel oder was jetzt? Ja kenne den schon allerdings eher von einem Wellness Bereich her und falsch machen kannst du da mal nichts, ich meine Wärme ist immer ein Vorteil und entspannt einfach, lockert die Muskeln, aber auch Stoffwechsel und Kreislauf werden angekurbelt.

    Kommentar


    • Re: Infrarot-Wärmesessel für Schwiegervater

      Ja genau den meine ich! Dass Wärme usw. gut ist das ist mir schon klar. Ich hätte nur gerne gewusst ob das auch tatsächlich dann in der Praxis so funktioniert dass sich die Temperatur an der Körpewärme orientiert. Wird es nicht zu warm wenn man mit Bekleidung darauf sitzt?

      Kommentar


      • Re: Infrarot-Wärmesessel für Schwiegervater

        Also es ist so, dass sich da drinnen ein Sensor befindet und der misst dann die Temperatur, das funktioniert auch mit Kleidung wenn man so will, wird halt dann optimal abgestimmt auf den einzelnen Nutzer, das können ja unterschiedliche sein. Man kann so eben Rückenschmerzen lindern und die Durchblutung wird auch verbessert, Muskeln werden entspannter und die Abwehr wird gekräftigt. Also ich würde mal in einem der Beratungscenter fragen ob man den auch t4esten kann und evenutell noch mehr Fragen stellen ...

        Kommentar



        • Re: Infrarot-Wärmesessel für Schwiegervater

          Also es ist so, dass sich da drinnen ein Sensor befindet und der misst dann die Temperatur, das funktioniert auch mit Kleidung wenn man so will, wird halt dann optimal abgestimmt auf den einzelnen Nutzer, das können ja unterschiedliche sein.
          Dieser Sensor, Sensocare heisst diese Technologie von Physiotherm glaube ich, misst berührungslos die Körpertemperatur und passt dann automatisch die optimale Wärmezufuhr an, wenn ich das richtig verstanden habe? Quasi wie ein High-Tech-Infrarotfieberthermometer?

          Das heisst es würde auch absolut nichts passieren können, wenn man auf so einem Sessel mal einschläft? Das passiert gerade älteren Menschen ja auch desöfteren, also dass sie einfach mal kurz einnicken.

          Kommentar


          • Re: Infrarot-Wärmesessel für Schwiegervater

            Nein ich hab das jetzt auch nachgelesen auf der physiotherm homepage - das passt sich eben auch dem an was man an Temperatur hat dass es eben anscheinend nicht zu viel wird, hab das auch nicht gewusst.

            Kommentar

            Lädt...
            X