• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

70-jährige redet Unsinn und hat Schwindelkeit

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 70-jährige redet Unsinn und hat Schwindelkeit

    Hallo,
    ich brauche dringend euren Rat.
    Meine 70-jährige Mutter leidet seit 3 Tagen an etwas.
    Sie redet nur Unsinn, beklagt sich über Schwindel und schläft den ganzen Tag nur.
    Was kann das sein?

  • Re: 70-jährige redet Unsinn und hat Schwindelkeit


    Sehr geehrter User,

    falls die beschriebenen Symptome Ihrer Mutter noch vorhanden sein sollten, holen Sie sich einen Rat beim zuständigen Hausarzt.

    Mit freundlichen Grüßen
    Vera Reinsfelder

    Kommentar


    • Re: 70-jährige redet Unsinn und hat Schwindelkeit


      hallo eckensteher,

      trinkt denn deine mutter genug? "unsinn reden" ist oft ein zeichen dafür dass die leute nicht genug trinken. ist dies die ursache reicht es auf ausreichende flüssigkeitszufuhr zu achten.

      ich hoffe deiner mutter geht es inzwischen wieder besser.

      liebe grüße

      wusselinchen

      Kommentar


      • Re: 70-jährige redet Unsinn und hat Schwindelkeit


        Hallo eckensteher,
        stelle deine Frage - falls noch aktuell - doch nochmal im Forum Alzheimer. Dort haben wir häufig mit ähnlichen Symptomen zu tun.

        Gruß Leona

        Kommentar



        • Re: 70-jährige redet Unsinn und hat Schwindelkeit


          auch eine Vorstellung beim Neurologen/ Psychiater kann sinnvoll sein.... es könnten viele Dinge in betracht kommen z.b. depressionen

          Kommentar


          • Re: 70-jährige redet Unsinn und hat Schwindelkeit


            Hi
            Wichtig ist auch, die Medikamente die sie nimmt , zu überprüfen .
            Blutzucker sollte auch überprüft werden .
            Also, ab zum Hausarzt.

            Lb Gruss

            Kommentar


            • Re: 70-jährige redet Unsinn und hat Schwindelkeit


              Kann es vielleicht auch sein, dass sie vergessen hat ihre Medikamente zu nehmen? Hatten einen ähnlichen Fall bei uns in der Familie und dann stellte sich raus, dass derjenige mit seiner Tabletteneinnahme durcheinander kam und deswegen extrem viel geschlafen hatte und auch sonst einen verwirrten Eindruck gemacht hat. Haben das Problem gelöst, indem wir ihm jetzt so'n Blister besorgt haben, d.h. der Apotheker befüllt das Ding mit all den Medis, die er braucht und da steht dann auch genau drauf wann um welche Uhrzeit welche Tablette genommen werden soll.

              Kommentar