• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

novovirus

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • novovirus

    hallo und guten tag.
    ich weiss nicht ob ich hier richtig bin. ich hoffe denoch auf schnelle hilfe!
    es geht um meinen mann: er macht nun im alter von 34 jahren eine ausbildung zum altenpflerger.
    kurz vor weihnachten trat dann das norovirus in seinem pflegeheim auf wo er sich leider troz guter hygiene ansteckte. das war am 23.12.08
    die letzte (heutige)stuhlprobe die untersucht wurde war leider immer noch positiv!
    das gesundheitsamt ist natürlich auch informiert!
    nun zu meinen fragen:
    kann es sein das er dauerausscheider ist?
    wenn ja, ist es möglich die ausbildung trozdem fortzusetzen?
    was können wir noch beachten? wir disinfizieren hier wirklich schon fast alles daher hoffe ich auf ganz schnelle hilfe von ihnen.
    vielen lieben dank im vorraus

  • Re: novovirus


    Hallo User,
    in sehr seltenen Fällen kann es dazu kommen, dass man langfristig ein Dauerausscheider bleibt. Das bedeutet, selbst wenn sie keine Symptome zeigen, wird das Virus weitergeben. Daher ist die sorgfältige Beachtung üblicher Hygieneregeln auch im Anschluss an die Erkrankung von sehr großer Bedeutung. Die enorme Überlebensfähigkeit des Norovirus macht eine vollständige Verhinderung von Ansteckungen bzw. Übertragungen nicht so einfach. Man braucht spezielle Mittel zur Desinfektion der Hände und Flächen, um den Norovirus sicher abtöten zu können. Lassen Sie sich seitens des Gesundheitsamtes und der Apotheke beraten. Zur Flächendesinfektion kann man auch handelsüblichen Schimmelentferner mit Natriumhypochlorid oder verdünntes Danklorix verwenden.
    Zur Ausbildung kann ich Ihnen leider keine Auskunft geben, jedoch sollte dies mit der Schulleitung des Ausbildungsplatzes, des Hausarztes und des Gesundheitsamtes besprochen werden.

    Mit freundlichen Grüßen
    Vera Reinsfelder

    Kommentar