• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Chlor eingeatmet, Kontrolle?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Chlor eingeatmet, Kontrolle?

    Hallo,
    ich weiß nicht, ob ich hier richtig bin.
    vor einem Jahr habe ich in einem Badezimmer gebadet, indem ich vorher mit einem Chlorhaltigem Putzmittel geputzt habe. Als ich den Geruch bemerkte, habe ich es mit Wasser und einem Tuch weggemacht. Dennoch war ich in dem Bad noch baden und habe ein leichtes brennen in der Nase bemerkt. Das ist nun ein Jahr her. Ich hatte danach keine bemerkten Beschwerden. Würden Sie an meiner Stelle doch einmal zu einem Arzt? Kann sich die Lunge von so etwas erholen?


  • Re: Chlor eingeatmet, Kontrolle?

    Eine Kontrolle wird nichts bringen, da du ja keine Beschwerden hast und ich denke in jedem Schwimmbad atmet man mehr Chlor ein.

    Kommentar


    • Re: Chlor eingeatmet, Kontrolle?

      Hallo niboc001,

      meiner Meinung nach brauchst du keine Kontrolle, solange du keine Beschwerden/Nebenwirkungen/Schmerzen hast. Zudem hast du ja laut deiner Beschreibung keine Unmengen an Chlor eingeatmet. Solange es wirklich nur einmalig und kurz passiert ist, wirst du nicht mit längerfristigen Schäden rechnen müssen. Da gebe ich Tired Recht
      Falls dir das wieder passiert oder du eventuell sogar länger größere Mengen an Chlor einatmest könntest du gegebenenfalls die folgenden Vorsichtsmaßnahmen direkt danach durchführen:
      - sofort an die frische Luft gehen
      - so viel Sauerstoff, wie möglich
      - Arzt anrufen oder gleich das Giftinformationszentrum für weitere Auskünfte

      Liebe Grüße

      curioussabi

      Kommentar