• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Atemnot Wohnraum

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Atemnot Wohnraum

    Hallo zusammen,

    ich hab das Problem, dass ich (seit 5 Jahren schon) in bestimmten Wohnungen entweder nicht gut atmen kann, d.h. entweder leichte Atemnot hab, bzw. das Gefühl habe nicht genug Luft zu bekommen. Das wiederum führt zu Konzentrationsproblemen, Müdigkeit, sowie unerholsamen Schlaf. Ich fühle mich unwohl.

    Meine Untersuchungen:

    - Lungenarzt konnte nichts finden, Provokationstest unauffällig, testweise Bufori verordnet, bringt nichts
    - Allergien für Gräser und ähnliches bestehen; Cetirizin bringt nichts
    - Akne vorhanden, Haut ist empfindlich auf einige Kleidungsstoffe
    - Kontaktallergentest beim HA unauffällig
    - Umweltambulanz Test negativ
    - Psychosomatisches ausschließbar

    Mein Verdacht:

    - Ich habe eine Vermutung, dass es an den Bestandteilen in Parkett bzw. Laminatböden liegt. Bei Wohnung mit Vinyl, PVC, Korkböden hatte ich gar keine Probleme. In Hotelzimmern hatte ich bis jetzt nur einmal ein Problem, welcher Boden da war, weiß ich nicht mehr.


    Das Problem: Ich bin grad an einem Punkt, wo ich eine bestimmte Wohnung ziehen "sollte" aber nicht weiß, ob sie passen wird. Probeschlafen geht natürlich nicht... Eine Wohnung musste ich deshalb schon kündigen.

    Meine Frage an euch: Hat jmd so etwas ähnliches gehabt? Habt ihr eine Vermutung? Bin über jeden Beitrag dankbar.

    Viele Grüße

    Anton =)