• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schlecht tief durchatmen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schlecht tief durchatmen

    Ich habe bereits ein Arzt termin für morgen, aber es lässt mich nicht los, was ich haben könnte.
    Sogar bei der Notaufnahme rief ich eben an, aber da herrscht lange Wartezeit.

    Ich hatte noch nie Probleme mit der Lunge gehabt aber seit fast einer Woche habe ich plötzlich Probleme gehabt tief durchatmen zu können.

    Frei atmen kann ich. Aber das tief durchatmen ist schwer geworden, sodass ich viel Kraft beim tief durchatmen brauche und selbst dann klappt es nicht. Auf Dauer erschöpft das die Brust sehr und man ist plötzlich aufmerksamer geworden, wie man atmet - was man vorher nie wahrnahm.

    Es ist genauso, als hätte man sich überfressen und man deshalb schlechter durchatmen kann. So ist es bei mir permanent.

    Ich versuchte es bereits mit Streckübungen und Bewegung, da ich viel sitze, aber nichts hilft.
    Was könnte das verursachen? Ich habe Angst dadurch eine Panikattacke zu bekommnen


  • Re: Schlecht tief durchatmen

    Zusätzlich fängt immer das Gähnen an, kommt ganz autom., manchmal hilft es mir durchatmen zu können, aber oft auch nicht

    Kommentar


    • Re: Schlecht tief durchatmen

      Und, was kam nun raus?

      Kommentar


      • Re: Schlecht tief durchatmen

        Volumen meiner Lunge sei gut, ich atme vermutlich falsch. Seitdem es mir aufgefallen ist, atme ich immer zu kräftig ein und das erschöpft. Ich soll zum Lungenfacharzt und Atemübungen machen.
        Seitdem versuche ich zwar weniger häufg kräftig einzuatmen, aber weg ist es nicht... und ein Termin beim Facharzt dauert ..

        Kommentar



        • Re: Schlecht tief durchatmen

          Auf jeden Fall kontinuierlich die Atemübungen machen!
          Nicht hineinsteigern ...

          Kommentar