• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schimmel Apfelsaft

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schimmel Apfelsaft

    Hallo
    Ich habe heute Morgen Apfelsaft getrunken .
    Ich habe erst zu spät gesehen das in der Flasche Schimmel ist.
    Kleine weiße Flocken mit Grün ca 1cm
    Hatte so eine Flocke im Mund und rausgespuckt .

    Danach war mir schlecht .
    Kann sein das ich letze Woche auch von der Flasche getrungen habe die Flasche steht im Kühlschrank .
    Habe heute 5 Kohle Tapletten aufgelöst getrunken danach.
    Kann da noch was kommen oder war das jetzt nicht so schlimm.
    Habe jetzt echt ein wenig Sorge das das Trinken von Schimmel Nebenwirgungen auf Nieren Leber hat.
    Wie lange braucht der Körper bis es ausgeschieden ist.
    Danke für Antwort

  • Re: Schimmel Apfelsaft

    Hallo,

    bei versehentlicher Einnahme (Trinken oder Essen) von einer kleinen Menge Schimmel hat dies in der Regel keine Auswirkungen auf Ihre Gesundheit.
    Natürlich ist das ekelig, kann aber leider immer mal ungewollt vorkommen.
    Der Körper hat glücklicherweise Selbstheilungskräfte, die diese giftigen Stoffe resorbieren.
    So treten dann vielleicht Übelkeit und evtl. Durchfall auf, es kommt jedoch selten zu stärkeren Symptomen.
    Um sicher zugehen kann man, wie Sie es bereits getan haben, Kohletabletten einnehmen, die helfen die giftigen Stoffe schneller abzubauern.

    Eine längerfristige Einnahme in höheren Mengen kann zu Schädigungen der Leber und der Nieren führen. Dies sollte natürlich vermieden werden.

    Bei den von Ihnen beschriebenen Mengen sollte es zu keinen weiteren Problemen kommen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Dipl. med. Thomas Hagen

    Kommentar