• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Übelkeit durch Salbutamol - was tun?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Übelkeit durch Salbutamol - was tun?

    Hallo!

    Ich habe auf Grund meiner COPD Salbutamol Spray verschrieben bekommen. Ich bin mir nicht sicher, ob es tatsächlich am Spray liegt, aber mir ist seit der Nutzung öfters übel.

    Ich weiß, dass es eines der häufigeren Nebenwirkungen ist. Aber kann man auch irgendwie dagegen ankämpfen? Würde es alternative Behandlungen geben?

  • Re: Übelkeit durch Salbutamol - was tun?

    Guten Tag!

    Was hast du denn schon alles versucht?
    Wenn die Übelkeit nicht mehr auszuhalten ist, würde ich auf jeden Fall mal mit dem Arzt darüber sprechen. Der kann dir dann ein anderes Mittel verschreiben oder die Dosierung reduzieren.

    Eventuell hilft es auch, wenn du das Salbutamol anders aufnimmst. Zum Beispiel durch eine Inhalation. Da mehr dazu.

    Es wird zudem bestimmt auch keine Wechselwirkungen geben, wenn du auf altbewährte Mittel zurückgreifst. Ich denke da an Kamillen- oder Fencheltee.

    Gute Besserung!

    Kommentar


    • Re: Übelkeit durch Salbutamol - was tun?

      Hallo,

      sie sollten bezüglich der Übelkeit auf Salbutamol auf jeden Fall mit ihrem behandelnden Arzt sprechen. Dies auszuhalten ist in der Regel nicht notwendig, da es andere Wirkstoffe mit ähnlicher Wirkung gibt, die ihnen gegeben werden können. Hier sind zum Beispiel als Wirkstoffe: Fenoterol oder Ipratropiumbromid, etc. zu nennen.
      Dies sollte ihr Lungenfacharzt entscheiden, da wichtig ist einzuschätzen ob es als reines Notfallspray oder als Dauertherapie eingesetzt werden soll.

      Mit besten Grüssen


      Dipl. med. Thomas Hagen

      Kommentar