• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Epiduo schädlich für Mitmenschen?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Epiduo schädlich für Mitmenschen?

    Hallo, Ich habe eine Frage zur „Schädlichkeit“ von dem Aknemittel Epiduo (Adapalen und BPO). Ich nehme Epiduo recht lange gegen meine mittelschwere Akne. Ich frage mich schon länger, wie schädlich das Mittel für meine Mitmenschen und Tiere ist, da es ja auch Klamotten etc. bleicht. Wenn ich es abends auftrage kommt ein Teil Ja unweigerlich auf mein Kopfkissen - mein Partner und meine Katze schlafen auch im Bett und ich habe Angst ihnen damit zu schaden. Außerdem fasst man sich ja oft unbewusst in der Nacht ins Gesicht und verteilt das Gel dann im Bett. Oder auch wenn ich bei meiner Oma zu Besuch bin und sie nachher das Bett abzieht oder generell damit ohne es zu wissen in Berührung kommt. Oder wenn ich morgens mit noch ungewaschenem Gesicht (Rückstände Epiduo)am Morgen frühstücke und dann vielleicht was ans Essen kommt oder so. Muss ich mir da bei Epiduo und BPO Gedanken machen oder ist das unbedenklich? Vielen Dank im Voraus.

  • Re: Epiduo schädlich für Mitmenschen?

    Epiduo darf nicht mit Schleimhaut oder Lippen in Berührung kommen, von daher hast du recht, dass man da vorsichtig sein muss. Es ist aber dafür gedacht, dass man es genau so anwendest, wie du es tust, also ist ers okay, solange du es sehr dünn aufträgst. Aber man sollte dieses Mittel so oder so nur unter Absprache mit einem Arzt anwenden, hast das mit einem Dermatologen oder so abgeklärt?

    Kommentar