Erste Hilfe

Das Bild zeigt eine Frau, die eine Packung Tabletten in einen Erste-Hilfe-Koffer packt.

Erste Hilfe

Im Alltag kann es schnell zu Verletzungen, Verbrennungen oder Vergiftungen kommen. Was tun, wenn der Ernstfall eintritt?

Das Bild zeigt ein Kind, das in einen Erste-Hilfe-Koffer schaut.
Quiz:

Erste-Hilfe-Quiz

Stabile Seitenlage, Druck­verband, Wiederbelebung – kennen Sie sich aus?

Keine Zeit verlieren!

Das Bild zeigt ein Stethoskop.

Herzstillstand

Wer einen Menschen mit Herzstillstand auffindet, muss umgehend handeln.

Ein nachgebildetes Gehirn liegt in einer Hand.
Galerie:

Schlaganfall

Erhält das Gehirn zu wenig Sauerstoff, droht ein Schlaganfall.

Das Bild zeigt eine junge Frau, die ein großes rotes Herz in den Händen hält.
Galerie:

Herzrhythmus­störungen

Wenn das Herz aus dem Takt gerät, muss das nicht zwangsläufig auf eine Krankheit hinweisen.

Eine Mutter hält am Strand ihr Baby auf dem Arm, das einen Sonnenhut auf hat.
Galerie:

Sonnenstich

Typisch für einen Sonnenstich: der heiße, hochrote Kopf. Oft treten die Symptome erst Stunden später auf.

Die Rückansicht einer Frau, die im Bikini am Strand liegt.
Galerie:

Hitzschlag

Bei warmer, feuchter Witterung kann der Körper schnell überhitzen.

Erste Hilfe unterwegs und zu Hause

Was gehört in die Apotheke für zu Hause? An was sollten Sie auf Reisen denken? Was steht drin im Organspendeausweis?

Erste Hilfe am Unfallort

Wie verhält man sich an der Unfallstelle? Wie birgt man Verletzte? Warum hat Eigenschutz Vorrang?

Notrufnummern

Das Bild zeigt ein Notruftelefon am Straßenrand.

Rettungsdienst

Wer im Notfall rechtzeitig professionelle Hilfe ruft, kann Leben retten. Was müssen Sie dem Rettungsdienst mitteilen?

Notrufnummern für Deutschland

Welche Nummer müssen Sie im Notfall wählen?

Das Bild zeigt eine Europakarte mit einer österreichischen Flagge.

Notrufnummern für Österreich

Welche Nummer müssen Sie wählen, wenn Sie in Österreich einen Unfall erleiden? Die Antwort erfahren Sie hier!

Das Bild zeigt die schweizer Flagge.

Notrufnummern für die Schweiz

Beim Wandern in den Bergen können Sie sich schnell verletzen. Wir sagen Ihnen, welche Notrufnummern in der Schweiz gelten!

Erste Hilfe von A bis Z

Was tun bei ... ?

Erfahren Sie, wie Sie in bestimmten Notsituationen Erste Hilfe leisten – vom allergischen Schock bis hin zum Zahnunfall!

Wissenswertes verständlich erklärt

Wie heilen Wunden am besten? Und wieso überleben so viele Menschen einen Blitzschlag? Wüssten Sie's?

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2020/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gesundheitsportal Onmeda gofeminin.de GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.onmeda.de

Wir erfüllen die afgis-Transparenzkriterien. Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen.

Diese Webseite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen

Wir befolgen den HONcode-Standard für vertrauensvolle Gesundheits­informationen. Kontrollieren Sie dies hier.

Onmeda.de steht für hochwertige, unabhängige Inhalte und Hilfestellungen rund um das Thema Gesundheit und Krankheit. Bei uns finden Sie Antworten auf Fragen zu allen wichtigen Krankheitsbildern, Symptomen, Medikamenten und Wirkstoffen. Außerdem bieten wir hilfreiche Informationen zu Ihrem Arztbesuch, indem wir über Behandlungen und Untersuchungen aufklären. Unsere Inhalte sind genau recherchiert, auf dem aktuellen Stand von Wissenschaft und Forschung und verständlich erklärt. Dafür sorgt unser Team aus Medizinredakteuren und Fachärzten. Natürlich finden Sie bei uns auch alles Wissenswerte zu Schwangerschaft, Familie, Sport und Ernährung sowie News zu aktuellen Gesundheitsthemen und eine Vielzahl an Selbsttests. Unsere Experten-Foren geben Ihnen zusätzlich die Möglichkeit, Ihre Gesundheitsfragen zu diskutieren.

Das Angebot auf Onmeda.de dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt. Der Inhalt auf Onmeda.de kann und darf nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen oder Eigenmedikation verwendet werden.