Erektionsstörung

Das Bild zeigt ein unglückliches Paar im Bett.

Erektile Impotenz

Probleme im Bett? Stress, Medikamente, Hormonstörungen – die Ursachen für eine Erektionsstörung sind vielfältig. Hier erfahren Sie, was helfen kann!

Das Bild zeigt einen Mann, der nachdenklich schaut. Im Hintergrund sieht man eine Frau.
Quiz:

Impotenz: Testen Sie sich!

Finden Sie heraus, ob Sie unter einer Potenzstörung leiden.

Alle Aspekte der Impotenz

Impotenz Video
Video:

Impotenz im Video erklärt

Was genau im Körper bei Impotenz schief läuft.

Sildenafil Video
Video:

Sildenafil: Wie wirkt es?

Was der Wirkstoff bei Erektionsstörungen bewirkt

Das Bild zeigt einen Mann, der eine Tablette einnimmt.

Medikamente gegen Erektionsstörung

Was hilft? Was hilft nicht?

Das Bild zeigt einen Mann, der seine Freundin auf dem Rücken trägt.

Potenzstörung & Partnerschaft

"Gemeinsam sind wir stark" – dieser Ausspruch gilt auch für den Umgang mit Potenzstörungen.

Das Bild zeigt ein Paar im Bett, der Mann sitzt am Bettrand.

Potenzprobleme bei Diabetes

Dauerhaft erhöhte Blutzuckerwerte können die Nerven und Gefäße schädigen. Erektionsstörungen sind eine mögliche Folge.

Impotenz-Ursachen von A bis Z

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2019/01: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gesundheitsportal Onmeda gofeminin.de GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.onmeda.de

Wir erfüllen die afgis-Transparenzkriterien. Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen.

Diese Webseite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen

Wir befolgen den HONcode-Standard für vertrauensvolle Gesundheits­informationen. Kontrollieren Sie dies hier.

Disclaimer

© 2018 gofeminin.de GmbH – Das Informationsangebot rund um die persönliche Gesundheit auf www.onmeda.de dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die auf Onmeda zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluss sowie unsere Hinweise zu den Bildrechten.