Anzeige

Anzeige

Zahnschmerzen: Ursachen

Veröffentlicht von: Onmeda-Redaktion (28. Juli 2016)

Zahnschmerzen können verschiedene Ursachen haben. Meist sind Entzündungen der Zahnnerven, des Zahnfleischs oder des Zahnhalteapparats für die Schmerzen verantwortlich. Mögliche Ursachen für Zahnschmerzen sind zum Beispiel:

Darüber hinaus können Zahnschmerzen auch von einer anderen Stelle im Körper her ausstrahlen, etwa bei einer Mittelohrentzündung, bei einer Nasennebenhöhlenentzündung, bei Kopfschmerzen oder sogar vom Brustkorb ausgehend bei Herzerkrankungen.

Auch Behandlungen beim Zahnarzt, wie eine Füllung oder Wurzelbehandlung, können Ursache für Zahnschmerzen sein. Hierbei sind Zähne und Zahnfleisch meist vorübergehend durch die Behandlung gereizt. Sobald die Reizung abklingt, gehen die Zahnschmerzen in der Regel von alleine zurück.



Symptom-Check


Apotheken-Notdienst

Anzeige