Anzeige

Anzeige

Geschwollene Lymphknoten (Lymphknoten­schwellung): Ursachen

Veröffentlicht von: Onmeda-Redaktion (15. April 2015)

Geschwollene Lymphknoten haben meist harmlose Ursachen: Häufig liegen den vergrößerten Lymphknoten bakterielle oder virale Infektionen zugrunde, wie eine Erkältung. Aber auch gutartige und bösartige Neubildungen können geschwollene Lymphnoten hervorrufen.

Geschwollene Lymphknoten können zudem folgende Ursachen haben:



Symptom-Check


Apotheken-Notdienst

Anzeige