Geruchsstörung (Riechstörung, Dysosmie): Weitere Informationen

Veröffentlicht von: Onmeda-Redaktion (27. Juli 2015)

ICD-10-Diagnoseschlüssel:

Hier finden Sie den passenden ICD-10-Code zu "Geruchsstörung (Riechstörung, Dysosmie)":


Quellen:

Riech- und Schmeckstörungen. Online-Informationen der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie: www.hno.org (Abruf: 27.7.2015)

Pschyrembel: Klinisches Wörterbuch. 266. Auflage, de Gruyter, Berlin 2014

Riechstörungen: Häufig im Alter und wichtiges Frühsymptom neurodegenerativer Erkrankungen. Deutsches Ärzteblatt Int 2013; 110(1-2): 1-7

Arnold, W., Ganzer, U.: Checkliste Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde. Thieme, Stuttgart 2011

Krone, F., Hummel, T.: Wenn die Nase irrt. Pharmazeutische Zeitung. Online-Publikation 2008

Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie: Riechstörungen. AWMF-Leitlinien-Register Nr. 017/050 (Stand: 1.5.2007)

Stand: 27. Juli 2015


Wie steht es um Ihre Gesundheit?




Symptom-Check