Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Flankenschmerzen: Ursachen

Veröffentlicht von: Till Hansmeier (26. Juni 2013)

Bei Flankenschmerzen sind die häufigsten Ursachen Nierenprobleme und Erkrankungen der Harnwege. So lösen eine Nierenbeckenentzündung (Pyelonephritis) oder eine Nierenentzündung (Glomerulonephritis) zum Teil heftige Schmerzen im Flankenbereich aus. Nierenbeschwerden entwickeln sich meist infolge von Harnwegsinfekten (z.B. Blasenentzündung). Nierensteine und Harnleitersteine sind in der Regel bei krampfartigen Flankenschmerzen die Ursachen. Nierenkrebs hingegen verläuft lange Zeit unbemerkt und macht oft erst im fortgeschrittenen Stadium Beschwerden.

Auch Probleme der Rückenmuskeln und der Wirbelsäule (z. B. Bandscheibenvorfall) können bei Flankenschmerzen die Ursachen sein. Weitere Auslöser für Flankenschmerzen sind beispielsweise:

  • Verletzungen und Unfälle im Bereich der Flanken
  • Nervenreizungen
  • Infektionen im Flankenbereich wie die Gürtelrose (Herpes zoster)
  • schmerzhafte Erkrankungen anderer Organe (wie Darm, Gallenblase, Bauchspeicheldrüse), die in den Flankenbereich ausstrahlen



Anzeige