Fit durch Walking

Veröffentlicht von: Till von Bracht (24. März 2011)

© Jupiterimages/Goodshoot

Walking bedeutet in der Übersetzung "gehen" und ist eine schonende und gesundheitsfördernde Sportart. Gemeint ist jedoch nicht das herkömmliche Gehen, wie es im Alltag praktiziert wird, sondern ein sportliches schnelles Gehen.

Bei einer Walking-Tour wird auf sanfte Art und Weise der ganze Körper trainiert. Besonders für Untrainierte und Sportmuffel ist Walking genau das Richtige, um die ersten Schritte in ein gesünderes Leben zu machen. Aber auch für leistungsorientierte Sportler eignet sich Walking, um die Ausdauer zu steigern und gleichzeitig die Gelenke zu schonen.

Beim Laufen ist zwischen den einzelnen Schritten immer eine minimale Flugphase, beim Walking hingegen nicht. Dadurch ist die Stoßbelastung geringer, sodass die Gelenke fit bleiben, ohne verstärkten Knorpelabrieb (Arthrose) zu riskieren.

Walking ist gut für das Herz-Kreislauf-System, weil die Belastung gleichmäßig ist und durch das Schritttempo auf einem gesunden Level bleibt. Das Herzvolumen und die Schlagkraft des Herzens nehmen dabei zu, der Körper wird besser durchblutet. Regelmäßiges Ausdauertraining entlastet auf lange Sicht das Herz, weil der Blutdruck insgesamt niedriger wird. Mit Walking helfen Sie Herz und Kreislauf, mit Belastungen besser fertig zu werden und beugen Bluthochdruck vor.

Um genug Energie für den strammen Marsch zu haben, kurbelt der Körper den Stoffwechsel an. Es werden zusätzlich Kalorien verbraucht und Blutzucker- sowie Blutfettwerte positiv beeinflusst. Das senkt das Risiko, an Diabetes mellitus Typ 2 (Alterszucker), Arteriosklerose (Arterienverkalkung) und Übergewicht zu erkranken.

Walking eignet sich hervorragend zur Fettverbrennung und damit zur Regulierung des Körpergewichts. Beim Walking kann die Fettverbrennung mit der Belastung Schritt halten. Der Körper beginnt mit dem Fettstoffwechsel schon ab der ersten Minute, aber erst nach einer halben Stunde läuft der Prozess auf vollen Touren. Beim Walking fällt es nicht schwer, diese halbe Stunde zu knacken.



Apotheken-Notdienst