Pornographie: Historisches

Veröffentlicht von: Onmeda-Redaktion (29. April 2011)

Schon immer wurden Erotik und Sexualität in nahezu allen Völkern in den verschiedensten Formen dargestellt. So sind beispielsweise bildnerische und textliche Darstellungen aus dem indischen Kamasutra oder erotischen Darstellungen aus dem frühen China oder Japan bekannt. Auch auf Wandbildern im alten Rom, auf antiken griechischen Vasen oder indischen Tempelreliefs finden sich pornographische Motive.

In der abendländischen Kultur war die Darstellung von Sexualität und von Nacktheit bis ins 18. Jahrhundert hinein die Ausnahme, da sie der christlichen Moralvorstellung widersprach. Aber auch noch im 20. Jahrhundert hat es immer wieder juristische und gesellschaftliche Auseinandersetzungen um dieses Thema gegeben.