Jungfernhäutchen (Hymen): Funktion

Veröffentlicht von: Wiebke Raue (23. April 2014)

Manche Mediziner nehmen an, dass das Jungfernhäutchen (Hymen) eine Schutzfunktion für die Vagina (Scheide) beim Säugling erfüllt – denn gerade bei Säuglingen kommt der Scheideneingang oft auch mit Stuhl in Kontakt kommt. Wissenschaftler vermuten daher, dass das Jungfernhäutchen einen gewissen Schutz vor dem Eindringen von Bakterien und anderen Keimen bietet. Konkrete Beweise hierfür gibt es jedoch nicht.