Beschneidung: Weitere Informationen

Veröffentlicht von: Onmeda-Redaktion (24. Dezember 2012)

Onmeda-Lesetipps:

Beschneidung beim Mann (Zirkumzision)Weibliche Beschneidung (Genitalverstümmelung)Besuchen Sie auch unser Forum Sexualität, in dem Sie sich mit anderen Besuchern zu allen Themen rund um die Sexualität austauschen können.

Linktipps:

www.stop-mutilation.orgstop mutilation e.V.: Der Verein kämpft gegen die Beschneidung von Mädchen in Afrika und Europa.

www.forward-germany.de/Eine 1998 in Frankfurt am Main gegründete Organisation sachkundiger und engagierter Frauen und Männer afrikanischer und deutscher Herkunft. Zweck des Vereins ist die Aufklärung über und die Bekämpfung von weiblicher genitaler Beschneidung in Deutschland und Afrika.

www.terre-des-femmes.deTerre des Femmes e.V. – Menschenrechte für die Frau: Informationen zur weiblichen Genitalverstümmelung.

Buchtipps:

Vom Bauchnabel abwärts – Das Gesundheitsbuch für den Mann

buch_reitz_gesundheitsbuch.jpg Dr. André Reitz

192 Seiten Hirzel 2007

Männer scheuen sich oft, zum Spezialisten zu gehen, wenn sie Probleme unterhalb des Bauchnabels plagen. Doch viele Krankheiten lassen sich nur behandeln, wenn sie rechtzeitig erkannt werden. Dieses Buch informiert verständlich und kurzweilig über alle wichtigen Fragen der Männergesundheit von der Erektion und ihren Störungen über Fruchtbarkeit und Prostatabeschwerden bis zur Sexualität im Alter. Der Autor weiß, was Männer bewegt; er berichtet aus seiner Erfahrung als Urologe.

Direkt bestellen bei Amazon (Anzeige)

Quellen:

Beschneidung von Jungen bleibt erlaubt. Online-Informationen der deutschen Bundesregierung: www.bundesregierung.de (Stand: 14.12.2012)

Weibliche Genitalverstümmelung. Online-Informationen von Terres de Femmes e.V.: www.terre-des-femmes.de (Abruf: 13.12.2012)

Female genital mutilation. Online-Informationen der World Health Organization (WHO): www.who.int. (Stand: Februar 2012)

Haag, P. et al.: Gynäkologie und Urologie. Medizinische Verlags- und Informationsdienste, Breisach 2012

Pschyrembel: Klinisches Wörterbuch. 263. Auflage, de Gruyter, Berlin 2011

Statistical Brief #45. Online Informationen des Ministerium für Gesundheitspflege und Soziale Dienste der Vereinigten Staaten (AHQR):hcup-us.ahrq.gov (Stand: 15.1.2008)

Gerabek, E. et al. (Hrsg.): Enzyklopädie Medizingeschichte. De Gruyter, Berlin 2007

Stand: 24. Dezember 2012