Anzeige

Anzeige

Depressionstest

© iStock

Nur ein vorübergehendes Tief oder doch schon eine Depression?

Bei einem Stimmungstief besteht erst mal kein Grund zur Sorge – das kennen die meisten und muss noch lange keine Depression zur Folge haben. Aber es ist präventiv sinnvoll, rechtzeitig zu wissen, ob eventuell eine Neigung zu Depressionen besteht.

Der Depressionstest hilft Ihnen, Ihr aktuelles Befinden besser einschätzen zu können.

Bitte wählen Sie bei den folgenden Fragen jeweils die Antwort, die Ihr Befinden während der letzten Wochen am besten beschreibt.


Seite 1 von 8

Essen – für Sie mehr Frust als Lust?


Apotheken-Notdienst


Anzeige