Haare färben in der Schwangerschaft: Weitere Informationen

Veröffentlicht von: Sandra von dem Hagen (25. August 2016)

Onmeda-Lesetipps:

Besuchen Sie auch unser Forum Schwangerschaft und Geburt .

Quellen:

Online-Informationen des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR): www.bfr.de (Abrufdatum: 25.8.2016)

Online-Informationen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzgA): www.familienplanung.de (Stand: 26.11.2015)

Gebauer-Sesterhenn, B., Villinger, T.: Schwangerschaft und Geburt. Gräfe und Unzer, München 2012

Laue, B.: Schwangerschaft und Geburt. Gräfe und Unzer, München 2012

Stellungnahme Nr. 024/2011 des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR): Henna-Haarfärbemittel mit p-Phenylendiamin (PPD) stellen ein Gesundheitsrisiko dar (19.1.2011)

Stand: 25. August 2016