Potenzprobleme bei Diabetes mellitus: Potenzproblemen vorbeugen

Veröffentlicht von: Onmeda-Redaktion (16. März 2011)

Um Potenzproblemen (erektile Dysfunktion) im Rahmen von Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) vorzubeugen, ist insbesondere die langfristig gute Blutzuckereinstellung von Bedeutung. Daher sollten Diabetiker darauf achten, die Blutzuckerwerte möglichst gut zu kontrollieren und dauerhaft stabil zu halten.

Darüber hinaus können Diabetiker zusätzliche schädigende Faktoren vermeiden, indem sie zum Beispiel auf Alkohol und Zigaretten verzichten.


Wie hoch schätzen Sie Ihre Möglichkeiten ein, eine Erektion zu bekommen und diese auch aufrechtzuerhalten?