Cholesterin: Getränke

Veröffentlicht von: Onmeda-Redaktion (12. August 2014)

Getränke enthalten nur dann Cholesterin, wenn sie mit tierischen Produkten zubereitet werden, also etwa Milch, Sahne oder Ei. Allgemein gilt auch für Getränke:

Je fettärmer, desto besser.

Verwenden Sie Magermilch statt Vollmilch. Genießen Sie Ihren Kaffee und Tee am besten ohne Sahne und Zucker. Obstsäfte enthalten zwar kein Cholesterin, sie sind aber sehr zuckerreich. Gemüsesäfte, Mineralwasser und Schorlen sind gute Alternativen.