Arsen: Arsen-Vorkommen

Veröffentlicht von: Till von Bracht (07. April 2014)

Arsen kommt in Spuren in praktisch allen Nahrungsmitteln und Getränken sowie insbesondere in Meerestieren vor. Wasser enthält in Europa durchschnittlich 2 Mikrogramm Arsen pro Liter. Der Arsengehalt im Trinkwasser muss in Deutschland unterhalb von 40 Mikrogramm pro Liter Wasser liegen – die Weltgesundheitsorganisation WHO empfiehlt einen Grenzwert von 10 Mikrogramm Arsen pro Liter.

Arsenmangel

Ein Mangel an Arsen für den Menschen ist praktisch ausgeschlossen, da das Spurenelement weit verbreitet ist. Bisher wurden nur bei Tieren bei Arsenmangel Wachstumsstörungen und Veränderungen im Herzmuskel (Myokard) beobachtet.