Migränemittel

Diese Medikamente werden zur Behandlung starker, wiederholt auftretender Kopfschmerzen (Migräne) eingesetzt. Bei der Migräne handelt sich um anfallsartige pulsierende Kopfschmerzen. Sie treten wiederholt und meist nur auf einer Hälfte des Kopfes auf. Begleitet werden die Kopfschmerzen häufig von Übelkeit, Erbrechen und Licht- und Lärmempfindlichkeit.



Apotheken-Notdienst