Eosinophilie

Bei der Eosinophilie reichert sich eine bestimmte Gruppe weißer Blutkörperchen, die eosinophilen Granulozyten, im Gewebe an. Oft ist dieser Prozess die Folge von Krankheiten. Ein erhöhter Anteil eosinophiler Granulozyten kann zum Beispiel auf Leukämie oder Entzündungen von Lunge oder Herz hinweisen.



Apotheken-Notdienst