Typhus

Diese meldepflichtige bakterielle Infektionskrankheit wird durch Salmonellen ausgelöst. Die Erreger gelangen mit der Nahrung in den Körper. Die Erkrankung beginnt mit allgemeinen Krankheitszeichen wie Mattigkeit, Kopfschmerzen und langsamen Fieberanstieg. Dann kommt es typischerweise zu Durchfällen im Wechsel mit Verstopfung, zu Hautrötungen und zu einer Milzschwellung. Die Krankheit tritt vor allem in Entwicklungsländern auf. Begünstigend wirkt ein eingeschränkter Zugang zu sauberem Trinkwasser und die Düngung von Feldfrüchten mit menschlichen oder tierischen Ausscheidungen.



Apotheken-Notdienst