Gewebshormone

Diese Hormone werden nicht durch spezielle Körperdrüsen wie die Schilddrüse oder Bauchspeicheldrüse produziert. Vielmehr werden sie direkt im Gewebe gebildet, wo sie auch wirken. Gewebshormone sind zum Beispiel die Prostaglandine.



Apotheken-Notdienst